Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Crowdinvesting - Eingesammeltes Kapital nach Plattformen bis 2014

Durch Crowdinvesting eingesammeltes Kapital in Deutschland von 2011 bis Q2 2014 nach der Plattform (in 1.000 Euro)

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 21.07.2014
Crowdinvesting - Eingesammeltes Kapital nach Plattformen bis 2014 Die Statistik zeigt das in den Jahren 2011 bis 2014 durch Crowdinvesting eingesammelte Kapital in Deutschland unterteilt nach der Plattform. Abgebildet wird jeweils das pro Jahr bzw. pro Quartal eingesammelte Kapital (Stand: 30. Juni 2014). Crowdfunding oder Schwarmfinanzierung ist eine Möglichkeit zur Finanzierung von Projekten, Existenzgründungen und Unternehmen. Dabei wird das Kapital über eine Vielzahl an Geldgebern über ein Onlineportal zur Verfügung gestellt. Die Idee zu Crowdfunding stammt ursprünglich aus den USA und wurde zunächst vor allem bei der Finanzierung von Musikproduktionen eingesetzt. Ins Deutsche übersetzt, bedeutet Crowd "Ansammlung" oder "Menschenmenge". Funding umfasst das Aufbringen von Mitteln bzw. die Finanzierung. Beim Crowdfunding gibt es für die Unterstützung eine Gegenleistung, die meist in Form einer Sachleistung oder immateriellen Leistung erbracht wird. Der Geldgeber geht damit kein Beteiligungsverhältnis ein. Dies ist beim Crowdinvesting anders: hier sucht das Start-up Kapital und bietet im Gegenzug eine Beteiligung an dem Unternehmen an. Der Investor ist damit an der Entwicklung des Start-ups beteiligt und hofft auf eine Wertsteigerung seiner Anteile. Damit rückt die Rendite in den Fokus.
Im zweiten Quartal des Jahres 2013 wurden insgesamt rund 3,4 Millionen Euro auf den deutschen Crowdinvesting-Plattformen vermittelt. Die Plattform Seedmatch sammelte im angegebenen Zeitraum rund 2,67 Millionen Euro ein.
Mehr erfahren

Durch Crowdinvesting eingesammeltes Kapital in Deutschland von 2011 bis Q2 2014 nach der Plattform (in 1.000 Euro)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Startup Trends
Startup Trends

Alle Infos –
in einer Präsentation

Startup Trends

Das ganze Thema "Startup Trends" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Startup Trends"
  • Überblick
  • Internetbranche
  • E-Commerce
  • LegalTech und PropTech
  • Mobilität
  • Tourismus
  • Crowdfunding
  • Meinungen und Umfragen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.