Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen für das Jahr 2012
Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen 2012
Die vorliegende Statistik zeigt die Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen für das Jahr 2012. Novartis plante ein Effizienzprogramm mit einem Einsparvolumen von insgesamt rund 323 Millionen Euro, einem Umsatzanteil von 0,8 Prozent.
Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen für das Jahr 2012
Kostensenkungsziel in Millionen EuroAnteil der Konstensenkung am Umsatz in Prozent
Sanofi2.0005,9
Roche1.9445
Astra Zeneca1.1494,7
Bayer8002,2
Novartis3230,8
Merck Serono3005,1
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Handelsblatt; Unternehmensangaben

Veröffentlichungsdatum

Mai 2012

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2012

Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen 2012
Die vorliegende Statistik zeigt die Kostensenkungsziele ausgewählter Pharmaunternehmen für das Jahr 2012. Novartis plante ein Effizienzprogramm mit einem Einsparvolumen von insgesamt rund 323 Millionen Euro, einem Umsatzanteil von 0,8 Prozent.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Merck & Co."
  • Merck & Co. im internationalen Vergleich
  • Umsatz und Gewinn
  • Top Produkte
  • Sonstige Kennzahlen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.