Religionszugehörigkeit der Deutschen nach Bundesländern

Die Statistik zeigt die Religionszugehörigkeit der Deutschen in den Bundesländern im Jahr 2011. In Schleswig-Holstein betrug der Anteil der Protestanten zum Zeitpunkt der Erhebung 53 Prozent.
Insgesamt gab es zum Zeitpunkt der Erhebung in Deutschland 31 Prozent Katholiken, 30 Prozent Protestanten, 5 Prozent Muslime sowie 35 Prozent Konfessionslose oder Angehörige anderer Religionsgemeinschaften.

Religionszugehörigkeit der Deutschen nach Bundesländern im Jahr 2011*

Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Statistisches Bundesamt; EKD; Zentralrat der Juden; Deutsche Islamkonferenz; SZ

Veröffentlichungsdatum

September 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2009 bis 2011

Hinweise und Anmerkungen

* Laut Quelle kommen die Angaben aus den Jahren 2009 bis 2011.

** Nach einer Schätzung der Deutschen Islamkonferenz leben 3,8 bis 4,3 Millionen Muslime in Deutschland, was einem Bevölkerungsanteil zwischen 4,6 und 5,2 Prozent entspricht. Die genaue Zahl ist laut Quelle nicht bekannt.

Differenzen zu 100 Prozent sind rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Religion in Deutschland und weltweit"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.