Arbeitsbelastung - Hindernis für familiäre Verpflichtungen

Die Grafik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland und der EU zur Arbeitsbelastung als Hindernis für familiäre Verpflichtungen. 26 Prozent der Befragten in Deutschland gaben an, die zeitliche Belastung ihres Berufs habe sie im vergangenen Jahr nie daran gehindert, ihren familiären Verpflichtungen nachzukommen.

Wie oft hat Sie die zeitliche Belastung Ihres Berufs im letzten Jahr daran gehindert, Ihren familiären Verpflichtungen nachzukommen?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

European Commission

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2010

Region

EU

Erhebungszeitraum

26.08.2010 bis 16.09.2010*

Anzahl der Befragten

26.635 Befragte*

Altersgruppe

ab 15 Jahre

Art der Befragung

Face-to-Face-Interviews

Hinweise und Anmerkungen

* In Deutschland wurden 1.577 Personen vom 27.08.2010 bis 12.09.2010 von TNS Infratest befragt.

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Wie oft waren Sie innerhalb des letzen Jahres mit einer der folgenden Situationen konfrontiert? Weil Sie viel Zeit für Ihre Arbeit aufwenden, war es für Sie schwierig, Ihren familiären Verpflichtungen nachzukommen".

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.