Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Jahresüberschuss/-fehlbetrag der Allianz Gruppe bis 2020

Diese Statistik stellt den Jahresüberschuss bzw. den Jahresfehlbetrag* der Allianz Gruppe im Zeitraum der Jahre von 2005 bis 2020 dar. Im Jahr 2020 verzeichnete der Versicherungskonzern einen Jahresüberschuss in Höhe von rund 7.133 Millionen Euro. Davon entfielen etwa 6.807 Millionen auf die Anteilseigner und 326 Millionen auf die Anteile anderer Gesellschafter.

Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag der Allianz Gruppe von 2005 bis 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Allianz

Veröffentlichungsdatum

März 2021

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2005 bis 2020

Hinweise und Anmerkungen

* Um die rückwirkende Anwendung des seit 1. Januar 2013 geltenden geänderten Rechnungslegungsstandards IFRS 10 widerzuspiegeln, wurden die Werte der Vorjahre gemäß der Quelle entsprechend angepasst. Die Werte für die Jahre vor 2012 wurden nicht rückwirkend angepasst.

Der Jahresüberschuss der Jahre von 2005 bis 2018 ist den Geschäftsberichten der Allianz Gruppe früherer Jahrgänge entnommen, welche hier abgerufen werden können.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Allianz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.