Häufigste Diagnosen bei Schlichtungsverfahren bis 2018

Diagnosen, die in Deutschland am häufigsten zur Beantragung eines Schlichtungsverfahrens geführt haben, in den Jahren 2012 bis 2018

Häufigste Diagnosen bei Schlichtungsverfahren bis 2018 Die Statistik zeigt die Diagnosen, die in den Jahren 2012 bis 2018 am häufigsten zu Schlichtungsverfahren geführt haben. Nahezu jede Landesärztekammer in Deutschland unterhält eine Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen. Die Patienten haben die Möglichkeit bei vermuteten Behandlungsfehlern die jeweils zuständige Gutachter- oder Schlichtungsstelle anzurufen. Für jedes Verfahren wird eine korrekte Diagnose, wegen der die beanstandete Behandlung durchgeführt worden ist, berücksichtigt. Seit 2006 werden die Daten mit Hilfe des Medical Error Reporting Systems (MERS) EDV-gestützt einheitlich erfasst und in einer Bundesstatistik zusammengeführt. Im Jahr 2018 führten 185 Fälle von Koxarthrose zur Beantragung eines Schlichtungsverfahrens.
Mehr erfahren

Diagnosen, die in Deutschland am häufigsten zur Beantragung eines Schlichtungsverfahrens geführt haben, in den Jahren 2012 bis 2018

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
2012201420162018
Gonarthrose292305312198
Koxarthrose267251265185
Oberschenkelfraktur143134144143
Bandscheibenschäden, Lendenwirbelsäule126140151120
Unterschenkel- und
Sprunggelenkfraktur
189186171119
Kniebinnenschaden (degenerativ)11695-110
Unterarmfraktur166200162108
Bursitis, Schulter-121-105
Kniebinnenschaden (traumatisch)-120138100
Schulter- und Oberarmfraktur12912115498
2012201420162018
Gonarthrose292305312198
Koxarthrose267251265185
Oberschenkelfraktur143134144143
Bandscheibenschäden, Lendenwirbelsäule126140151120
Unterschenkel- und
Sprunggelenkfraktur
189186171119
Kniebinnenschaden (degenerativ)11695-110
Unterarmfraktur166200162108
Bursitis, Schulter-121-105
Kniebinnenschaden (traumatisch)-120138100
Schulter- und Oberarmfraktur12912115498
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Die Statistik zeigt die Diagnosen, die in den Jahren 2012 bis 2018 am häufigsten zu Schlichtungsverfahren geführt haben. Nahezu jede Landesärztekammer in Deutschland unterhält eine Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen. Die Patienten haben die Möglichkeit bei vermuteten Behandlungsfehlern die jeweils zuständige Gutachter- oder Schlichtungsstelle anzurufen. Für jedes Verfahren wird eine korrekte Diagnose, wegen der die beanstandete Behandlung durchgeführt worden ist, berücksichtigt. Seit 2006 werden die Daten mit Hilfe des Medical Error Reporting Systems (MERS) EDV-gestützt einheitlich erfasst und in einer Bundesstatistik zusammengeführt. Im Jahr 2018 führten 185 Fälle von Koxarthrose zur Beantragung eines Schlichtungsverfahrens.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Ärzte in der Schweiz"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Zahnärzte
  • Diagnosen und Verordnungen
  • Arzneimittel/Pharmamarkt
  • Kostenstruktur
  • Internationaler Vergleich
  • Umfragen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statistiken
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.