Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Verteilung des Nettovermögens in Deutschland nach Dezilen 2017

Laut DIW-Wochenbericht aus dem Jahr 2019 besaß in Deutschland im Jahr 2017 das reichste Zehntel der Bevölkerung insgesamt 56,1 Prozent des Nettogesamteinkommens. Die unteren 50 Prozent der Bevölkerung (1. Dezil bis 5. Dezil) kamen im genannten Jahr auf einen Anteil von rund 1,4 Prozent des Nettogesamteinkommens. Bei der weltweiten Betrachtung verschiebt sich die Verteilung weiter zugunsten der Vermögensspitze: So besaßen im Jahr 2019 rund 0,9 Prozent der Weltbevölkerung 43,9 Prozent des weltweiten Vermögens (Siehe Verteilung des Reichtums auf der Welt).

Verteilung des Nettovermögens in Deutschland nach Dezilen (Zehntel) im Jahr 2017

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

DIW Berlin; SOEP

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2017

Altersgruppe

ab 17 Jahre

Besondere Eigenschaften

Individuelles Nettovermögen von Personen in Privathaushalten

Art der Befragung

Panel-Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Nach Angaben der Quelle (S. 738) ergibt sich das Nettogesamtvermögen aus folgenden Komponenten:

Selbstgenutztes Wohneigentum,
Sonstiger Immobilienbesitz (unter anderem unbebaute Grundstücke, Ferien- und Wochenendwohnungen),
Geldvermögen (Sparguthaben, Spar- und Pfandbriefe, Aktien und Investmentanteile),
Vermögen aus privaten Versicherungen (Lebens- und private Rentenversicherungen einschließlich sogenannter Riester-Verträge),
Bausparguthaben,
Betriebsvermögen (Besitz von Einzelunternehmen und Beteiligung an Personen- oder Kapitalgesellschaften; nach Abzug von betrieblichen Verbindlichkeiten),
Sachvermögen in Form wertvoller Sammlungen wie Gold, Schmuck, Münzen oder Kunstgegenstände

Davon werden folgende Verbindlichkeiten abgezogen:

Hypothekenkrediten auf selbstgenutzte Immobilien,
Hypothekenkrediten auf sonstige Immobilien,
Konsumentenkrediten

Die vorliegenden Angaben basieren auf dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP; Welle 2017).

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie unter der angegebenen Quelle (S. 737f.)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Soziale Ungleichheit"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.