Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland nach Finanzierungsschwerpunkt 2018

Laut den Ergebnissen der aktuellen wbmonitor Umfrage finanzierten sich 32 Prozent der Weiterbildungseinrichtungen im Jahr 2018 vor allem durch die Teilnehmenden. Vorwiegend finanziert durch Kommunen, Land, Bund und EU wurden 25 Prozent der Einrichtungen.

Die wbmonitor Umfrage ist eine Ergebung des Bundesinstituts für Berufsbildung BIBB und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. (DIE). Sie wird jährlich mit einem unterschiedlichen Themenschwerpunkt erhoben, zudem gibt es Themenblöcke zu Wirtschaftsklima, Leistungen und Strukturen, die jedes Jahr innerhalb des Onlinefragebogens erhoben werden. Befragt werden Anbieter beruflicher und/oder allgemeiner Weiterbildung**.

Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland nach Finanzierungsschwerpunkt im Jahr 2018*

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.05.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Mai bis Juni 2018

Anzahl der Befragten

362 Einrichtungen

Hinweise und Anmerkungen

* Der Befragungszeitraum fand von Mai bis Juni 2019 statt, gefragt wurde nach den Einnahme-/Zuwendungsquellen im Jahr 2018.

Jährlich im Mai rufen das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und das Deutsche Institut für Erwachse-nenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e . V . (DIE) alle dem wbmonitor bekannten Anbieter beruflicher und/oder allgemeiner Weiterbildung dazu auf, den Fragebogen zu wechselnden Themenschwer-punkten, Wirtschaftsklima, Leistungen und Strukturen online zu beantworten . 2019 wurden insgesamt 18 .050 Anbieter eingeladen, sich bis Ende Juni an der Erhebung zu beteiligen . Die gewichteten und hoch-gerechneten Ergebnisse basieren auf den Angaben von 1 .551 Einrichtungen mit gültiger Umfrageteilnahme (Rücklaufquote 8,8%) . Da die Grundgesamtheit der Weiterbildungsanbieter strukturell nicht hinreichend bekannt ist, kommt ein regionalindikatorbasiertes Gewichtungs- und Hochrechnungsverfahren zur Anwen-dung (vgl . Koscheck 2010) .

Von 100 Prozent abweichende Prozentpunkte sind vermutlich rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Weiterbildung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.