Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken und Umfragen zu den Abgeordnetenhauswahlen und zur politischen Stimmung in Berlin

Bei der Wahl des Abgeordnetenhauses in Berlin vom 26. September 2021 erzielte die SPD 21,4 Prozent und wurde damit vor den Grünen und der CDU stärkste politische Kraft. Die Linke konnte 14,1 Prozent der Stimmen gewinnen, die AfD kam auf rund 8 Prozent. Die FDP zog mit 7,1 Prozent ebenfalls ins Rote Rathaus der Stadt Berlin ein. Die Wahl zeichnete sich ebenfalls mit einem hohen Stimmenanteil für die sonstigen Parteien aus – die unterschiedlichen Kleinstparteien konnten über 12 Prozent der Stimmen gewinnen.

Grüne zählen zu den Gewinnern der Wahl – AfD mit herben Verlusten

Auch wenn die SPD mit über 20 Prozent stärkste politische Kraft wurde, konnten die Grünen ihr Ergebnis gegenüber der letzten Wahl 2016 am deutlichsten verbessern und zählten zu den Wahlgewinnern. Die Partei gewann gegenüber der Wahl 2016 rund 3,7 Prozent hinzu. Die großen „Volksparteien“ SPD und CDU blieben gegenüber der Wahl 2016 nahezu unverändert. Herbe Verluste musste die AfD hinnehmen. Bei der Wahl 2016 zog die AfD mit 14,2 Prozent zum ersten Mal in das Berliner Abgeordnetenhaus ein – im Jahr 2021 halbierte sich der Zustimmungswert der AfD um etwa die Hälfte der Stimmen.
Die Wahlbeteiligung stieg bei den Wahlen 2021 auf 75,7 Prozent. Ein Grund für die steigende Wahlbeteiligung war die Bundestagswahl 2021, die am selben Tag stattfand. Zudem konnten die Berlinerinnen und Berliner über einen Volksentscheid zur möglichen Enteignung von Wohnungskonzernen abstimmen.

Rot-grün-rot als mögliches Koalitionsmodell

Nach der Sitzverteilung im Berliner Abgeordnetenhaus erreicht die SPD die relative Mehrheit der Sitze. Durch die Bestätigung der Wahlergebnisse der Grünen und der Linken scheint es wahrscheinlich, dass die amtierende Regierung aus SPD, den Grünen und der Linken in einer rot-grün-roten Koalition weiterhin bestehen bleibt. Ein Bündnis aus drei Parteien ist bei einer Koalitionsbildung in Berlin durch eine äußerst ausgeglichene Wahl notwendig. Damit wird aller Voraussicht die SPD-Kandidatin und ehemalige Familienministerin Franziska Giffey nächste regierende Bürgermeisterin von Berlin.


Im Dossier zu den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin finden Sie Umfragen zur politischen Stimmung in Berlin, die Ergebnisse der letzten Wahl sowie detaillierte Angaben zu den Wählerwanderungen zwischen den einzelnen Parteien bei dieser Wahl. Zudem enthält das Dossier die Ergebnisse aller bisherigen Abgeordnetenhauswahlen in Berlin.


Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)