Statistiken zur ING-DiBa

Die ING-Diba mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 1965 unter dem Namen „Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung Aktiengesellschaft (BSV)“, unter maßgeblicher Beteiligung des damaligen Vorsitzenden der IG Bau-Steine-Erden Georg Leber, gegründet. Nach Streitigkeiten mit der Deutschen Bank, um eine differenzierte Namensgebung, erhielt die Bank im Jahr 1994 den Namen „Allgemeine Deutsche Direktbank AG“. Im Jahr 1998 erwarb der niederländische Bankkonzern ING Groep 49 Prozent der Bankanteile. Ein Jahr darauf trat die Bank unter dem Namen DiBa auf. Seit 2003 ist die ING Groep vollständiger Eigentümer der Bank, wodurch der Marktauftritt in ING-DiBa umgeändert wurde. Heute gehört die ING-Diba zu den zwanzig größten Banken in Deutschland. Außerdem ist die ING-Diba die größte Direktbank Deutschlands, also eine Bank, die ohne Filialsystem arbeitet. Von den insgesamt rund 16 Millionen Direktbankkunden in Deutschland sind fast 50 Prozent ING-Diba-Kunden.


Die ING-Diba bietet ihren Kunden verschiedene Produkte an, unter anderem das erfolgreiche Tagesgeldkonto Extra-Konto. Daneben hat die ING-DiBa private Immobilienfinanzierungen, Brokerage, Ratenkredite, Sparprodukte und Girokonten im Angebot. Die Zahl der genutzten Girokonten belief sich im Jahr 2014 auf rund 1,2 Millionen. Im genannten Jahr lag das Bestandsvolumen der Verbraucherkredite bei der Direktbank bei rund 4,7 Milliarden Euro.

Im Jahr 2014 erwirtschaftete die ING-Diba einen Gewinn von knapp 600 Millionen Euro. Das Geschäftsvolumen lag 2014 bei rund 220 Milliarden Euro. Dieses setzt sich zusammen aus dem Bilanzvolumen des Retail-Kundenvermögens zuzüglich des Depotvolumens aus dem Wertpapierdienstleistungsgeschäft, den Retail-Kundenkrediten und des Commercial Bankings. Die Cost-Income-Ratio belief sich im Jahr 2014 auf 44 Prozent. Aktuell beschäftigt die Direktbank rund 3.530 Mitarbeiter.

Mehr erfahren

ING-DiBa - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

ING-DiBa
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Das ganze Thema in einem Dokument

ING-DiBa
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Banken & Finanzdienstleistungen"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Banken & Finanzdienstleistungen"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.