Statistiken zu Hörbüchern

Ein Hörbuch ist von einem Sprecher vertonte Literatur. Hörbücher werden auf CDs oder Kassetten veröffentlicht oder als Audiodateien zum Download bereitgestellt. Im Jahr 2016 lag der Umsatz im Hörbuchmarkt bei 85 Millionen Euro. Der Umsatzanteill von Hörbüchern im deutschen Buchhandel beträgt 3,7 Prozent (Stand: 2015). In den Sparten Kinder- und Jugendbücher und Belletristik erzielten die Hörbuchverlage die größten Erlöse. Dahinter folgen Ratgeber, Sachbücher und die Sparte Geisteswissenschaften, Kunst und Musik. Laut der Allensbacher Computer- und Technik-Analyse stieg die Anzahl der Käufer, die kostenpflichtig Hörbücher herunterladen, in den letzten Jahren stetig an. Mehr als 2,1 Millionen Deutsche kauften 2015 Hörbücher oder andere gesprochene Inhalte über Downloadplattformen.


Die wichtigsten Fakten zum Hörbuchmarkt im Überblick:
Kennzahlen zum physischen Hörbuchmarkt in Deutschland
Umsatzanteil von Hörbüchern im deutschen Buchhandel
Anteile der Editionsformen am Gesamtumsatz im Buchmarkt
Durchschnittspreis von Hörbüchern in Deutschland
Umfrage zur Häufigkeit des Hörens von Hörbüchern und Hörspielen


Mehr erfahren

Hörbücher - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Weitere interessante Themen aus der Branche "Bücher & Hörbücher"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.