Statistiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Veröffentlicht von Statista Research Department, 03.05.2018
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 fand vom 12. Juni bis zum 13. Juli in Brasilien statt. An dem Turnier nahmen 32 Nationalmannschaften teil. Insgesamt wurden 64 Spiele ausgetragen. Das Endspiel fand am 13. Juli in Rio de Janeiro statt.

In Rio de Janeiro befand sich das Größte der 12 WM-Stadien. Beinahe 77.000 Zuschauer fasste die Spielstätte. Weitere große WM-Stadien befanden sich u.a. in der Hauptstadt Brasilia und in Sao Paulo. Das kleinste Stadion – gemessen an der Zuschauerzahl – stand in Natal.

Zu den teilnehmenden Mannschaften mit den höchsten Marktwerten gehörten Spanien, Frankreich und Brasilien. Der Spieler mit dem höchsten Marktwert bei der FIFA WM 2014 war jedoch ein Argentinier – der Marktwert von Lionel Messi wurde mit rund 120 Millionen Euro beziffert. Weitere Spieler mit sehr hohem Marktwert waren der Portugiese Cristiano Ronaldo und der Brasilianer Neymar.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trat in der Vorrunde der WM 2014 gegen die Nationalmannschaften aus den USA, Portugal und Ghana an. Am Ende des Turniers gewann Deutschland die Weltmeisterschaft. In einem packenden Finale bezwang die deutsche Elf Argentinien mit 1:0. Schütze des entscheidenden Tores war Mario Götze.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 56 Statistiken aus dem Thema "Fußball-Weltmeisterschaft 2014".

Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Fußball-Weltmeisterschaft 2014" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Teilnehmende Mannschaften an der WM 2014

Deutsche Nationalmannschaft

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.