Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer von 2006 bis 2017
(in Milliarden CHF)
Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer bis 2017
Die Statistik zeigt das Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer von 2006 bis 2017. Abgebildet werden die Prämienvolumen in der Schweiz und im Ausland. Die Prämien der Schweizer Privatversicherer beliefen sich im Jahr 2017 im Inland auf 60,4 und im Ausland auf 171,9 Milliarden Schweizer Franken.
Zur Privatversicherung (Privatassekuranz) zählen die Versicherungsunternehmen, die privatrechtlich organisiert sind. Von öffentlich-rechtlicher Versicherung spricht man bei Versicherungsträgern, die nach dem öffentlichen Recht organisiert sind. Den Schweizer Privatversicherern kommt volkswirtschaftlich eine herausragende Bedeutung zu. Sie übernehmen finanzielle Risiken von Unternehmen und Privaten und decken diese ab. Der Schweizerische Versicherungsverband (SVV) ist die Dachorganisation der privaten Versicherungswirtschaft.
Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer von 2006 bis 2017
(in Milliarden CHF)
SchweizAusland
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Januar 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2006 bis 2017

Hinweise und Anmerkungen

Ältere Werte wurden teilweise entsprechenden Vorjahrespublikationen entnommen.

Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer bis 2017
Die Statistik zeigt das Prämienvolumen der Schweizer Privatversicherer von 2006 bis 2017. Abgebildet werden die Prämienvolumen in der Schweiz und im Ausland. Die Prämien der Schweizer Privatversicherer beliefen sich im Jahr 2017 im Inland auf 60,4 und im Ausland auf 171,9 Milliarden Schweizer Franken.
Zur Privatversicherung (Privatassekuranz) zählen die Versicherungsunternehmen, die privatrechtlich organisiert sind. Von öffentlich-rechtlicher Versicherung spricht man bei Versicherungsträgern, die nach dem öffentlichen Recht organisiert sind. Den Schweizer Privatversicherern kommt volkswirtschaftlich eine herausragende Bedeutung zu. Sie übernehmen finanzielle Risiken von Unternehmen und Privaten und decken diese ab. Der Schweizerische Versicherungsverband (SVV) ist die Dachorganisation der privaten Versicherungswirtschaft.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Versicherungsbranche in der Schweiz"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Unternehmen
  • Beschäftigte
  • Löhne
  • Lebensversicherung
  • Schadenversicherung
  • Rückversicherung
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statistiken
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.