Todesopfer durch mangelnde Impfung im Jahr 2002

Die vorliegende Statistik zeigt die Anzahl der weltweiten Todesopfer durch mangelnde Impfung im Jahr 2002 nach Krankheiten. Im Jahr 2002 sind weltweit 213.000 Menschen an Tetanus gestorben.

Anzahl der weltweiten Todesopfer durch mangelnde Impfung im Jahr 2002 nach Krankheiten

Todesopfer durch mangelnde Impfung in Tausend
Pneumokokken**1.612
Masern*610
Hepatitis B*600
Rotavirus**449
Haemophilus Influenzae B*386
Pertussis*294
Tetanus*213
Gelbfieber*30
Meningokokken**26
Japanisch Enzephalitis**14
Diphtherie*5
Polio*/***1
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

IFPMA; WHO

Veröffentlichungsdatum

Mai 2010

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2002

Hinweise und Anmerkungen

* Für diese Krankheiten haben die meisten Staaten Pflichtimpfungen.
** Für diese Krankheiten sind lizensierte Impfstoffe verfügbar.
*** An dieser Krankheit sind 2002 weniger als 1.000 Menschen gestorben.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Impfstoffe"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.