Entwicklung der Produktion bergfreier mineralischer Rohstoffe in Österreich 2021

Entwicklung der Produktion bergfreier mineralischer Rohstoffe in Österreich im Jahr 2021

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

2022

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2021

Hinweise und Anmerkungen

Das österreichische Mineralrohstoffgesetz regelt das Bergrecht in Österreich. Hierbei erfolgt eine Einteilung in bergfreie, bundeseigene und grundeigene Rohstoffe.
Bergfreie Rohstoffe können - nach Bewilligung - von Bergbauwilligen gewonnen werden, unabhängig davon, ob ihm der Grund und Boden gehört. Die gewonnenen bergfreien Rohstoffe gehen durch den Abbau in den Besitz des Bergbauwilligen über.
Bundeseigene Rohstoffe sind grundsätzlich Eigentum der Republik Österreich.
Alle nicht explizit als bergfrei oder bundeseigen ausgewiesenen Rohstoffe sind grundeigen, gehören also dem Grundbesitzer.

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $1,788 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$149 USD / Monat *
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Bergbau in Österreich "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Bergbau in Österreich

Bergbaubranche Österreichs im Überblick

8

Bergfreie mineralische Rohstoffe

8

Bundeseigene mineralische Rohstoffe

8

Grundeigene mineralische Rohstoffe

8

Weitere verwandte Statistiken

13
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $1,788 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.