Volksinitiativen zur Schweizer Armee bis 2013

Diese Statistik zeigt die Resultate von Volksinitiativen zur Schweizer Armee von 1989 bis 2013. Die Volksinitiative aus dem Jahr 2013 zur Aufhebung der Wehrpflicht in der Schweiz wurde von 73,2 Prozent der teilnehmenden Stimmberechtigten abgelehnt.

Resultate von Volksinitiativen zur Schweizer Armee von 1989 bis 2013

JaNein
1989
Für eine Schweiz ohne Armee und eine umfassende Friendenspolitik
35,6%64,4%
1993
Für eine Schweiz ohne neue Kampfflugzeuge
42,8%57,2%
2000
Sparen beim Militär und der Gesamtverteidigung
37,6%62,4%
2001
Für eine glaubwürdige Sicherheitspolitik
21,9%78,1%
2008
Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten
31,9%68,1%
2011
Waffenverbotsinitiative
43,7%56,3%
2013
Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht
26,8%73,2%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport

Veröffentlichungsdatum

Januar 2014

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

1989 bis 2013

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Politik in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.