Kondomverwendung bei spontanen Sexualkontakten in Deutschland bis 2014

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer forsa-Umfrage im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Kondomverwendung bei spontanen Sexualkontakten in Deutschland in den Jahren 1989 bis 2014 nach Altersgruppen. Im Jahr 2000 gaben rund 59 Prozent der 16- bis 65-Jährigen an, dass sie bei spontanen Sexualkontakten mit einem unbekannten Partner immer ein Kondom verwendet hätten.

Anteil der deutschen Bevölkerung, der bei spontanen Sexualkontakten* immer ein Kondom verwendet hat, in den Jahren 1989 bis 2014

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BZgA

Veröffentlichungsdatum

September 2015

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1989 bis 2014

Anzahl der Befragten

6.009 (2014)**

Altersgruppe

16-65 Jahre

Art der Befragung

Computergestützte Telefoninterviews (CATI)

Hinweise und Anmerkungen

* mit einem unbekannten Partner
** keine genauere Spezifizierung, wieviele der Befragten in den letzten zwölf Monaten spontane Sexualkontakte mit unbekannten Partnern oder Partnerinnen hatten
*** ab 1994 einschließlich neue Bundesländer

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "HIV/AIDS in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.