Unisex-Tarife in der PKV - Beitragsveränderungen 2012

Die Statistik zeigt die Beitragsveränderungen* bedingt durch die Einführung von Unisex-Tarifen in der deutschen PKV nach Geschlecht (Stand: 27. August 2012).
Im Frühjahr des Jahres 2011 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass die Rechtsgrundlage nach der Versicherungen das Geschlecht in die Berechnung der Prämie mit einbeziehen dürfen ab Dezember 2012 ungültig wird, da diese Praxis diskriminierend sei. Ab diesem Zeitpunkt dürfen europäische Versicherer keine nach Geschlecht differenzierte Tarife mehr anbieten, sondern nur noch sogenannte Unisex-Tarife. Altverträge sind vom EuGH-Gebot nicht betroffen, sie müssen nicht auf Einheitstarife umgestellt werden.
Nach den Berechnungen der Finanzberatung MLP müsste ein Mann im Alter von 35 Jahren nach der Einführung der Unisex-Tarife in der privaten Krankenversicherung einen um 21 Prozent höheren Beitrag als bisher zahlen. Eine 35-jährige Frau hingegen würde durch die Einheitstarife ab Dezember 2012 eine Beitragersparnis von 4 Prozent verzeichnen können.

Beitragsveränderungen durch Unisex-Tarife in der privaten Krankenversicherung in Deutschland nach Geschlecht

AlterFrauenMänner
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

August 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Stand: 27. August 2012

Hinweise und Anmerkungen

* Berechnungen von MLP, basierend auf den aktuell noch geltenden geschlechtsspezifischen Tarifen sowie auf Annahmen zum zukünftigen Versichertenanteil von Männern und Frauen in Unisex-Tarifen (Stand: 27. August 2012). Das Ergebnis kann je nach Versicherer von den später am Markt angebotenen Unisex-Tarifen abweichen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Private Krankenversicherung (PKV)"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.