Studiengang - Bewertung der Aspekte durch Studenten nach Abschlussart

Die Grafik zeigt das Ergebnis einer Umfrage zur Bewertung des Studiengangs durch Studierende nach jeweiliger Abschlussart.
Angegeben sind die Befragten, die die verschiedenen Aspekte mit gut bzw. sehr gut bewerteten. 64 Prozent der Bachelorstudierenden und 66 Prozent der Studierenden traditioneller Studiengänge bewerteten das Niveau der Lehrveranstaltungen als sehr gut oder zumindest gut.

Wie bewerten Sie die folgenden Aspekte Ihres derzeitigen Studiengangs?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

HIS

Veröffentlichungsdatum

Mai 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Wintersemester 2009/2010

Anzahl der Befragten

7.969 Befragte

Besondere Eigenschaften

Studierende

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Die Anzahl der Befragten gliedert sich in 3.927 Bachelorstudierende und 4.042 traditionell Studierende. Die Befragten konnten auf einer Skala von 1 = "sehr schlecht" bis 5 = "sehr gut" die einzelnen Aspekte des derzeitigen Studiengangs bewerten. Abgebildet sind die Top-Two-Boxes (Stufe 4+5) in Prozent der Befragten.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Studierende in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.