Prävalenz von Heuschnupfen in Deutschland nach Geschlecht bis 2019

Prävalenz von Heuschnupfen¹ in Deutschland nach Geschlecht in den Jahren 2010 bis 2019

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

Juli 2021

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2010 bis 2019

Anzahl der Befragten

71,4 Millionen² (2019)

Besondere Eigenschaften

Gesetzlich Krankenversicherte

Hinweise und Anmerkungen

¹ Versicherte, bei denen die Diagnosecodes J30.1 (allergische Rhinopathie durch Pollen), J30.2 (sonstige saisonale allergische Rhinopathie, oder J30.4 (allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet) mit der Zusatzbezeichnung „G“ für „gesichert“ in mindestens einem Quartal eines Kalenderjahres codiert wurden (das sogenannte M1Q-Kriterium), wurden als prävalente Fälle definiert.
² davon n = 38,6 Millionen weiblich und n = 32,8 Millionen männlich (2019)

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$199 USD $179 USD / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Allergien in Deutschland "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Allergien in Deutschland

Überblick

6

Pollen- und Nahrungsmittelallergie

6

Sonstige Allergien

5

Krankenhaus- und Todesfälle

6

Therapie und wirtschaftliche Folgen

6

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.