Umsatzanteile von Hersteller- und Eigenmarken im Handel mit FMCG nach Kanal bis 2020

FMCG: In der Krise profitieren zuerst die Eigenmarken. Vergleicht man die Umsatzanteile der Promo- und Non-Promo-Marken im Handel mit FMCG nach Vertriebskanal im März 2020, zeigt sich bei allen Vertriebsformen ein Umsatzzuwachs der Non-Promo-Marken im Vergleich zum Vorjahresmonat.
Non-Promo bedeutet, dass keine Werbung oder andere verkaufsfördernde Maßnahmen für die Marken durchgeführt wurden. Herstellermarken sind dabei Marken, die lediglich von den Händlern vertrieben werden. Hierzu zählen beispielsweise Rasierer von Gillette. Das Gegenstück sind Händlermarken, mit denen Eigenmarken wie etwa Ja!-Produkte von Rewe bezeichnet werden.
Die unterschiedliche Umsatzverteilung im Vergleich zum Vorjahr hängt mit der Anfangsphase der Corona-Pandemie zusammen. Konsumenten bevorzugten Händlermarken, da diese in der Regel preiswerter als Herstellermarken sind.

Umsatzanteile von Promotion- und Non-Promotion-Marken im Handel mit FMCG nach Vertriebskanälen im März 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.05.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

März 2019 bis März 2020

Hinweise und Anmerkungen

FMCG ohne Frischeprodukte wie Fleisch oder Obst.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Corona und der FMCG-Markt (Nonfood) in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.