Umfrage zur technischen Möglichkeit von Homeoffice infolge des Coronavirus 2020

Nach einer Umfrage aus dem März 2020 wären nach Angaben der befragten Angestellten rund 54 Prozent der Arbeitgeber technisch in der Lage, das Arbeiten von zu Hause, also Homeoffice, zu ermöglichen.

Im Zuge der Corona-Krise schickten mehrere Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice, um die Ausbreitung des Virus zu verringern und die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen.

Wäre ihr Arbeitgeber bei möglichen gesundheitsgefährdenden Situationen (z.B. Coronavirus) technisch in der Lage, Ihnen das Arbeiten von zu Hause zu ermöglichen?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BVDW

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

05.03.2020 und 08.03.2020

Anzahl der Befragten

1.000 befragte deutsche Angestellte kleiner, mittlerer und großer Unternehmen

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "IT-Sicherheit"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.