Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Renditedreieck des ATX bis 2018

Renditedreieck des österreichischen Aktienindex Austrian Traded Index (ATX) von 1998 bis 2018

von Ute Wöhrmann, zuletzt geändert am 18.09.2019
Renditedreieck des ATX bis 2018 Wer Ende 2008 in den österreichischen Aktienindex Austrian Traded Index (ATX) investierte und Ende 2017 wieder verkaufte, erzielte durchschnittlich eine jährliche Kursrendite von 7,7 Prozent. Wer hingegen ein Jahr später, also Ende 2018, wieder verkaufte, erhielt eine jährliche Kursrendite von "nur" 4,6 Prozent. Das zeigt das sogenannte Renditedreieck des ATX.

Was ist das Renditedreieck?

Das Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen für beliebige Anlagezeiträume, also Kombinationen von Kauf- und Verkaufszeitpunkten auf Jahresbasis. Auf der waagerechten Achse wird das Erwerbsdatum, auf der senkrechten Achse das Verkaufsjahr aufgetragen. Die somit im Schnitt erzielte annualisierte Rendite kann am Schnittpunkt dieser beiden Koordinaten abgelesen werden.

Die Werte in der untersten Zeile geben an, welche jährliche Rendite beim Einstieg im jeweiligen Jahr durchschnittlich erzielt werden konnte. Beispiel: Bei einem Einstieg Ende 2002 erzielten Anleger im ATX im Mittel jährliche Kurs-Renditen von 17,6 Prozent.

Der Austrian Traded Index (ATX)

Der Austrian Traded Index (ATX) ist ein von der Wiener Börse entwickelter und real-time berechneter Preisindex. Er deckt das Blue Chip-Segment des österreichischen Aktienmarktes ab und enthält die rund 20 liquidesten Aktien der Wiener Börse. Die Aktien werden nach ihrer Bewertung (Preis der einzelnen Aktien multipliziert mit der jeweiligen Stückzahl der Aktien) gewichtet, weshalb Werte mit einer hohen Kapitalisierung einen stärkeren Einfluss auf den ATX haben. Der Startwert für die Berechnung des ATX wurde am 2. Januar 1991 mit 1.000 Punkten festgesetzt.

Weiterführende Informationen zur Börse in Österreich finden sich im gleichnamigen Dossier.
Mehr erfahren

Renditedreieck des österreichischen Aktienindex Austrian Traded Index (ATX) von 1998 bis 2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Börse in Österreich
Börse in Österreich

Alle Infos –
in einer Präsentation

Börse in Österreich

Das ganze Thema "Börse in Österreich" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Börse in Österreich"
  • Marktkapitalisierung börsennotierter Unternehmen
  • Handel allgemein
  • Aktienhandel
  • Austrian Traded Index (ATX)
  • Börsengänge
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.