Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umfrage zu Einverständnis mit Datenübermittlung bei Hausratversicherung 2017

Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland zum Einverständnis mit automatischer Datenübertragung im Bereich Hausratversicherung/Wohngebäudeversicherung. Im Jahr 2017 gaben 36 Prozent der Befragten an, dass es für sie nicht in Frage kommt, im Bereich Hausrat-/Wohngebäudeversicherung Daten automatisch an den Versicherungsgeber zu übermitteln, wenn sie dadurch einen günstigeren Tarif oder besondere Boni erhalten.
Im Tabellenband zur Statista-Umfrage "Versicherungen 2017" finden Sie die vollständigen Tabellen zur Studie inklusive Kopfgruppen.

Können Sie sich im Bereich Hausratversicherung/Wohngebäudeversicherung grundsätzlich vorstellen Daten automatisch an Ihren jeweiligen Versicherungsgeber zu übermitteln, wenn Sie dadurch einen günstigeren Tarif oder besondere Boni erhalten?

Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
625 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Anzahl der Befragten

1.022 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: "InsurTech"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.