Digitalisierung - wo steht Deutschland?

Wir leben in Zeiten einer zunehmenden Digitalisierung von Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Dies stellt uns alle vor Herausforderungen und bietet zugleich große Chancen. Die erfolgreiche Gestaltung des digitalen Wandels wird die Weichen für die Zukunft stellen. Die Bundesregierung identifiziert in ihrer Digitalstrategie fünf Handlungsfelder. Digitale Kompetenzen der Gesellschaft stärken, eine funktionierende Infrastruktur und Ausstattung zur Verfügung stellen, Innovation und digitale Transformation fördern, den Menschen in den Mittelpunkt des digitalen Wandels stellen und alle Verwaltungsleistungen digital anbieten.

Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels

Die Digitalisierung verspricht unter anderem enorme wirtschaftliche und ökologische Potentiale und könnte so die Lebensqualität aller Menschen in Deutschland weiter steigern. In vielen Bereichen sieht die deutsche Bevölkerung den Mehrwert einer beschleunigten Digitalisierung. Demnach werden besonders Bildung, Mobilität und das Klima als Digitalisierungsgewinner eingeschätzt. Aber auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel dem Gesundheitswesen, werden mit der Digitalisierung große Erwartungen verbunden (siehe Statista Dossier Digital Health). Neben den zahlreichen Chancen birgt der digitale Wandel aber auch Risiken. Die tiefgreifenden Veränderungsprozesse erzeugen neben Digitalisierungsgewinnern auch Verlierer. Die Digitalisierung der Arbeitswelt gefährdet je nach Branche Arbeitsplätze und bedroht teilweise ganze Berufsgruppen. Des Weiteren verlangt eine zunehmende Digitalisierung eine intakte IT-Infrastruktur und ein besonderes Augenmerk auf die Cybersicherheit. Laut der Allianz galten Cybervorfälle als das größte Geschäftsrisiko im Jahr 2021. Die Gründe für die Zunahme an Cyberangriffen sind vielfältig. sind vielfältig. Das Alltagsleben verschiebt sich zunehmend in den digitalen Raum und dadurch ergeben sich mehr Tatgelegenheiten für Cyberkriminelle. Darüber hinaus sind eine zunehmende Professionalisierung der Täter:innen und niedrige Einstiegshürden für Cyberkriminelle zu beobachten (siehe Statista DossierPlus Cybersicherheit). Zusätzlich steigt die Angst vor einem Cyberkrieg. Der Krieg in der Ukraine zeigt die immer größer werdende Rolle von Cyberangriffen in der modernen bzw. hybriden Kriegsführung.

Wo steht Deutschland?

Deutschland wird immer digitaler. Zuletzt belief sich die Anzahl der Internetnutzer:innen in Deutschland auf über 65 Millionen und knapp 90 Prozent der Haushalte in Deutschland besaßen einen Breitbandzugang. Dennoch ist die Forderung nach einer schnelleren Digitalisierung der Bundesrepublik weit verbreitet. Neueste Studien zeigen einen großen Handlungsbedarf. Im internationalen Vergleich belegt Deutschland in verschiedenen digitalen Rankings die hinteren Plätze. Unter den sieben wichtigsten Industrienationen landete Deutschland zum zweiten Mal in Folge auf den vorletzten Platz, deutlich hinter den europäischen Nachbarn Italien und Frankreich. Beim DESI-Index der Europäischen Kommission erzielte die Bundesrepublik den zwölften Platz. Rund ein Drittel der in der deutschen Wirtschaft tätigen Unternehmen verortet Deutschland im internationalen Vergleich bei der Digitalisierung unter den Nachzüglern. Als die größten Hürden für die Digitalisierung im Unternehmen gelten hohe Datenschutz-Anforderungen und fehlende Arbeitskräfte.


Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)