Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zum Blumenhandel in Deutschland

Im Jahr 2021 setzte der Gesamtmarkt mit Blumen und Pflanzen in Deutschland erstmalig über zehn Milliarden Euro um. Die beliebtesten Einkaufsorte für den Kauf von Blumen und Gartenbedarf sind neben Bau- und Heimwerkermärkten, Blumenfachhändler und Fachgartencenter. Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen machen dabei den Großteil der Umsätze aus. Die mit Abstand beliebtesten Schnittblumen der Deutschen sind Rosen – rund 1,6 Milliarden Rosen importierte Deutschland 2021 aus dem Ausland.

Groß- und Einzelhandel von Blumen in Deutschland

Auch der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen, Saatgut und Düngemitteln in Deutschland konnte zuletzt einen starken Umsatzanstieg von rund 19 Prozent auf mehr als sechs Milliarden Euro verzeichnen. Und das, obwohl die Anzahl der Einzelhandelsunternehmen der Branche einen stetigen Rücklauf zu verzeichnen haben. Floristen - inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte - stehen in Konkurrenz mit Gartencentern, Filialisten und Supermärkten. Doch die Anzahl der Auszubildenden zur Floristin oder zum Floristen in Deutschland sinkt in den letzten zwanzig Jahren kontinuierlich und lag im Jahr 2020 lediglich bei rund 2.000 (im Vergleich zu 8.100 Azubis im Jahr 2002). Die deutschen Unternehmen im Blumengroßhandel sind ebenfalls zurückgegangen. Die rund 1.600 Betriebe setzen zusammen immerhin noch 5,4 Milliarden Euro um.

Der Onlinehandel mit Blumen und Pflanzen floriert

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie haben viele Menschen den Onlinehandel mit Blumen und Pflanzen für sich entdeckt. Fast ein Drittel von Befragten aus Europa gab im November 2021 an, sich seit dem Beginn der Krise erstmals auch Pflanzen aus dem Internet nach Hause liefern zu lassen. Zum Valentinstag 2021 bezogen ebenfalls 30 Prozent der Schenkenden ihre Blumen über einen Online-Blumenhändler und schufen damit den lokalen Blumenhändler ernsthafte Konkurrenz. So konnten sich die Online-Umsätze im Gartensortiment in Deutschland zuletzt auf rund 1,6 Milliarden Euro steigern. Einzelhandelsketten im Floristikbereich wie Blume 2000 setzen daher nicht mehr nur auf den stationären Verkauf sondern ebenfalls verstärkt auf den Blumenhandel über das Internet.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)