Statistiken zur Transport- und Logistikbranche in Österreich

Interessante Statistiken

In den folgenden 7 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 55 Statistiken aus dem Thema "Transport- und Logistikbranche in Österreich".


Sie waren in rund 11.300 Unternehmen zur Beförderung von Gütern in Österreich tätig. Und generierten einen Umsatz von rund 10,34 Milliarden Euro im Jahr 2015. Zu den größten Transporteuren und Spediteuren in Österreich zählt neben anderen auch die Österreichische Post AG mit einem Umsatz von 496 Millionen Euro in der Abteilung Paket & Logistik.

Das Transportaufkommen auf der Straße stieg zwar in den letzten Jahren, die Transportleistung durch Straßenfahrzeuge wuchs aber nicht im gleichen Maße. Der geringer ausgefallene Anstieg der Transportleistung deutet darauf hin, dass die Güterbeförderung über lange Strecken auf andere Transportmittel verlagert wurde. Auf der Straße werden hingegen nur vergleichsweise kurze Strecken zurückgelegt.

Während der Großteil des Transportaufkommens auf der Straße innerhalb Österreichs startete und endete, überschritten die meisten Güter auf der Schiene mindestens eine Landesgrenze. Etwa 28,67 Millionen Tonnen der im Jahr 2017 per Zug nach Österreich beförderten Produkte starteten ihre Reise im Ausland. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) transportierten die größte Menge dieser Güter, der Anteil der Konkurrenten nahm in den letzten 5 Jahren aber deutlich zu.

Transport- und Logistikbranche in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Transport- und Logistikbranche in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Logistikbranche

Schiffsgüterverkehr

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.