Statistiken zur Hugo Boss AG

Veröffentlicht von Statista Research Department, 07.03.2019
Die Hugo Boss AG - mit Sitz in Metzingen - ist einer der führenden deutschen Bekleidungshersteller. Namensgeber Hugo Ferdinand Boss gründete das Unternehmen im Jahr 1924. Die Produkte des Unternehmens umfassen neben dem Hauptsegment der Herren- und Damenmode auch Lederwaren, Accessoires und Parfums. Hugo Boss unterteilt sich in die Kernmarke BOSS - die im Geschäftsjahr 2018 rund 87 Prozent der Markenumsätze verbuchte - sowie die Marke HUGO.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 48 Statistiken aus dem Thema "Hugo Boss AG".


Seit 2009 konnte Hugo Boss den globalen Umsatz - ausgenommen 2016 - stetig steigern. Der Umsatz mit Herrenmode macht dabei den größten Teil aus. Der Gewinn sank 2016 auf unter 200 Millionen Euro und steigt seit 2017 wieder. Hugo Boss hat die Anzahl der Mitarbeiter weltweit in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert. So ist auch die Zahl der konzerneigenen Einzelhandelsgeschäfte - freistehende Geschäfte, Shop-in-Shops und Outlets - auf mehr als 1.100 angewachsen. In der Folge ist der konzerneigene Einzelhandel seit 2012 der umsatzstärkste Vertriebskanal vor Großhandel und Lizenznehmergeschäften. Der Großteil des Umsatzes von rund 85 Prozent wird dabei im Ausland erzielt.

Die Hugo Boss AG ist im MDAX notiert. Die Dividende je Aktie steigt seit 2016 wieder.

Hugo Boss

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Hugo Boss AG" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Unternehmenskennzahlen

Marken

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.