Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Fracking

Fracking oder hydraulische Frakturierung bezeichnet eine Technologie, die zur Gewinnung von Erdgas und Erdöl aus nicht-konventionellen Vorkommen eingesetzt wird. Anders als die herkömmliche Förderung aus konventionellen, also hochporösen und durchlässigen Gesteinsschichten, können die Rohstoffe beim Fracking auch aus dichterem Lagerstättengestein entzogen werden. Dabei werden mithilfe einer Fracking-Flüssigkeit, welche aus Wasser, Sand und Chemikalien besteht, Risse in Gesteinsformationen erzeugt oder vorhandene erweitert.

Die besonders in Nordamerika weit verbreitete Fracking-Methode zur Gasgewinnung aus Tongesteinen und Kohleflözen hat zur Bildung eines veritablen Marktes nicht-konventioneller Rohstoffe geführt. Diesen dominierten anfangs die sogenannten "Fracking-Pioniere" sowie Spezialisten. Später drängten immer mehr große Erdölunternehmen auf den Markt.
Derzeit erwirtschaften allerdings noch erstgenannte Unternehmen die höchsten Umsätze auf dem Markt. Eine weitere wichtige Rolle innerhalb der Förderung nicht-konventioneller Rohstoffe mittels Fracking nehmen Öldienstleister und Ölausrüster ein.
Durch die Fracking-Methode konnten die Vereinigten Staaten ihren Output von Rohstoffen aus unkonventionellen Lagerstätten massiv erhöhen. Zusammen mit anderen Faktoren hat dies jedoch zu einem Sturz der Ölpreise im Jahr 2016 und massiven Schwankungen in den Jahren danach geführt, wie man an der Entwicklung des Preises der Ölsorte West Texas Intermediate ablesen kann. Laut einem Bericht des Institute for Energy Economics and Financial Analysis aus 2020 führte das relativ geringe Preisniveau auch dazu, dass viele Unternehmen auf dem Fracking-Markt die letzten Jahre über Schulden machten, was zuletzt zu einer Welle an Insolvenzanträgen geführt hat. Allein im dritten Quartal diesen Jahres verzeichnete der Haynes and Boone Oilfield Services Bankruptcy Tracker 26 neue Insolvenzen im Vergleich zum zweiten Quartal.

In Deutschland wird Fracking teilweise in konventionell und unkonventionell unterschieden, was trotz der gleichen Begriffe nicht mit der übergeordneten Einteilung der Vorkommen nach Durchlässigkeit verwechselt werden sollte.
Konventionelles Fracking beschränkt sich hierbei ausschließlich auf Sandsteinlagerstätten, wobei Fracking in Schiefer-, Ton-, Mergel- und Kohleflözgestein als unkonventionell bezeichnet wird.
Während konventionelles Fracking in Deutschland jedoch schon seit den 1960er Jahren angewandt wurde, war unkonventionelles Fracking schon immer nur Teil von wissenschaftlichen Forschungsprojekten und wurde nicht kommerziell genutzt.
Aufgrund der beim Einsatz von Fracking verbundenen möglichen Risiken, steht ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung der Technologie kritisch gegenüber. Im August 2016 wurde in Deutschland ein fünfjähriges Moratorium hinsichtlich des Fracking zur kommerziellen Förderung nicht-konventioneller Rohstoffe beschlossen, was somit auch die Förderung aus Schiefergestein mit einschließt. Aus Forschungszwecken sind bis 2021 vier Projekte genehmigt, die dazu dienen sollen, wissenschaftliche Erkenntnisse zur zukünftigen Nutzung der Technologie zu gewinnen. Diese Bohrungen werden von einer Expertenkommission überwacht, die im Juni 2020 ihren aktuellen Bericht vorlegte.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Fracking".

Fracking

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Fracking" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Verbrauchereinstellungen

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
KontaktJens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

KontaktHadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

KontaktZiyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

KontaktKisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

KontaktLodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

KontaktCatalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)