Briefsendungen durch Postdienstleister in Deutschland bis 2019

In Deutschland werden immer weniger Briefe verschickt: Seit dem Jahr 2012 nimmt die Anzahl der lizenzpflichtigen Briefsendungen durch Postdienstleister hierzulande ab und betrug 2019 noch 14,2 Milliarden (Prognose). Ein Grund für die kleiner werdende Menge beförderter Briefe ist, dass Privatpersonen und Firmen vermehrt auf digitalen Kanälen kommunizieren. Die meisten Briefe werden durch die Deutsche Post DHL verschickt.

Umsatzeinbußen durch kleinere Briefmenge?

Bis zum Jahr 2007 gab es in Deutschland ein partielles Briefmonopol und gewisse Brief- und Katalogsendungen durften normalerweise nur über die Deutsche Post verschickt werden. 2018 erwirtschafteten die Wettbewerber der Deutschen Post im lizenzpflichtigen Briefbereich, darunter Citipost und Postcon Deutschland, einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro (Prognose). Die Deutsche Post konnte 2019 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr steigern.

Menge der versendeten Pakete steigt

Der höhere Umsatz der Deutschen Post lag unter anderem daran, dass im Gegensatz zu Briefen mehr Pakete versendet wurden, was am florierenden Online-Handel liegt. Wie im Bereich Briefpost ist die Deutsche Post DHL auch unter den Paketdiensten in Deutschland der klare Marktführer. Die in diesem Wirtschaftsbereich größten Konkurrenten sind Hermes, DPD und UPS.

Anzahl der lizenzpflichtigen Briefsendungen durch Postdienstleister in Deutschland in den Jahren 1998 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1998 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Aufgrund von Validierungen sind die Werte ab 2016 nur bedingt mit den Vorjahreswerten vergleichbar.

Die Werte bis zum Jahr 2015 wurden früheren Berichten der Bundesnetzagentur entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Deutsche Post DHL"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.