Statistiken zur KEP-Branche

Der Umsatz der Kurier-, Express- und Paketbranche in Deutschland stieg in den Jahren 2009 bis 2015 stetig an. Im Jahr 2015 betrug der Umsatz dieses Wirtschaftszweiges in Deutschland mehr als 17 Milliarden Euro. Zu den umsatzstärksten Paketdiensten in Deutschland gehörten im Jahr 2015 die Unternehmen DHL, DPD und UPS. Während UPS einen Inlandsumsatz von mehr als 1,5 Milliarden Euro erzielte, konnte der Paketdienst DEPD einen Erlös von etwa 1,6 Milliarden Euro vorweisen.


In der KEP-Branche in Deutschland waren im Jahr 2015 rund 414.000 Menschen beschäftigt. Dies waren mehr als 94.000 Beschäftigte mehr als noch im Jahr 2002. Das gesamte Einkommen der Beschäftigten stieg bis zum Jahr 2014 ebenfalls stark an, und zwar von 7,7 Milliarden Euro im Jahr 2002 auf mehr als 12,6 Milliarden Euro im Jahr 2014.

Die Anzahl ausgelieferter Sendungen wies im Jahr 2015 den höchsten Wert der letzten zehn Jahre auf. Im Jahr 2005 waren es rund zwei Milliarden Sendungen, im Jahr 2015 annähernd drei Milliarden. Die bevorzugte Sendungsart war dabei die Paketsendung. Etwa 17 Prozent der Sendungen waren Express- bzw. Kuriersendungen.

Mehr erfahren

Kurier-, Express- und Paket-Branche (KEP) - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Kurier-, Express- und Paket-Branche (KEP)
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

KEP-Branche Infografik - Kernreaktoren weltweit nach Alter

Weitere interessante Themen aus der Branche "Logistik & Transport"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.