Umsatzwachstum im E-Commerce-Markt für Consumer Electronics in Deutschland bis 2028

Prognose zum Umsatzwachstum im E-Commerce-Markt für Consumer Electronics in Deutschland in den Jahren 2021 bis 2028

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

Januar 2024

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2021 bis 2028

Hinweise und Anmerkungen

Daten, die aus den Statista Market Insights stammen sind Schätzwerte.

Definition:

Der eCommerce-Markt für Unterhaltungselektronik ist ein Bereich des Online-Einzelhandels, der sich auf den Online-Verkauf von elektronischen und digitalen Geräten konzentriert, die privat zur Unterhaltung (Fernseher, Radios, Smart Speaker), zur Kommunikation (Telefone, Smartphones usw.) oder für Home-Office-Aktivitäten (Drucker, Kopierer) genutzt werden. Ziel des elektronischen Handels mit Unterhaltungselektronik ist es, den Verbrauchern eine bequeme und zugängliche Möglichkeit zu bieten, eine breite Palette von Produkten wie Smartphones, Laptops, Tablets, Fernsehgeräte, Kameras und Audiogeräte zu erwerben. Darüber hinaus umfasst der Markt den Online-Verkauf von elektronischen und digitalen Geräten, die privat zur Unterhaltung (Fernseher, Radios, Smart Speaker), zur Kommunikation (Telefone, Smartphones usw.) oder für Home-Office-Aktivitäten (Drucker, Kopierer) genutzt werden.

Die Relevanz des E-Commerce-Marktes für Unterhaltungselektronik liegt in seiner Fähigkeit, den Verbrauchern eine große Auswahl an Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten, die zudem bequem nach Hause geliefert werden können. Er ermöglicht es Marken und Einzelhändlern außerdem, Kunden aus verschiedenen geografischen und demografischen Regionen zu erreichen und so ihren Kundenstamm und ihr Umsatzpotenzial zu erweitern.

Der eCommerce-Markt für Unterhaltungselektronik hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erfahren, das durch Faktoren wie die zunehmende Beliebtheit des Online-Shoppings, den Aufstieg von Direct-to-Consumer-Marken und die ständige Innovation und Aufrüstung elektronischer Geräte vorangetrieben wurde.

Beispiele für erfolgreiche eCommerce-Unternehmen der Unterhaltungselektronik sind Apple, das eine breite Palette von High-End-Geräten anbietet, und Best Buy, das sich auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte spezialisiert hat. Darüber hinaus haben Online-Marktplätze wie Amazon und eBay ihr Elektronikangebot erweitert und bieten den Verbrauchern mehr Möglichkeiten, ihre bevorzugten elektronischen Geräte online zu bestellen.

Struktur:

Der eCommerce-Markt für Unterhaltungselektronik besteht aus fünf verschiedenen Märkten:

  • Der Computermarkt umfasst Laptops, Desktops, Tablets und andere Computergeräte. Diese Produkte sind so konzipiert, dass sie die Bedürfnisse von Einzelpersonen für private und berufliche Computeraufgaben erfüllen.
  • Der Markt für sonstige Unterhaltungselektronik umfasst unter anderem Adapter, Netzteile, Mauspads, Komponenten wie Hauptplatinen oder Speicher, Gegensprechanlagen, Pager, Karaoke-Systeme und Zubehör für Digitalkameras wie Stative, Batterien, Videokameras und Webcams. Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte (wie Waschmaschinen und Kühlschränke) werden oft von denselben Einzelhändlern verkauft, aber Haushaltsgeräte werden als separater Markt behandelt, da sie einem anderen Zweck dienen.
  • Der Telefoniemarkt umfasst Geräte wie Smartphones, Feature Phones und Festnetztelefone. Dieses Segment wird durch die steigende Nachfrage nach mobilen Geräten angetrieben, die Kommunikation ermöglichen und Zugang zum Internet bieten.
  • Der TV-, Radio- und Multimedia-Markt umfasst Produkte wie Fernsehgeräte, Radios, Digitalkameras, Lautsprecher und Kopfhörer. Dieses Segment ist gekennzeichnet durch die Nachfrage nach hochwertigen, immersiven Unterhaltungserlebnissen.
  • Der Markt für TV-Peripheriegeräte umfasst Produkte wie intelligente Streaming-Geräte, intelligente Fernbedienungen und Video-Player. Diese Produkte wurden entwickelt, um das TV-Erlebnis zu verbessern und den Zugang zu Inhalten aus verschiedenen Quellen zu ermöglichen.

Zusätzliche Informationen:

Die Unterhaltungselektronik umfasst Umsätze, Nutzer, durchschnittliche Umsätze pro Nutzer und Penetrationsraten. Die Umsätze werden aus Jahresberichten, nationalen statistischen Ämtern, Google- und Alibaba-Trends und Branchenkenntnissen abgeleitet. Verkaufskanäle zeigen den Anteil der Online- und Offline-Umsätze sowie die Verteilung der Desktop- und Mobilverkäufe. Die Umsätze sind inklusive Mehrwertsteuer. Der Markt zeigt nur B2C-Umsätze und -Nutzer für die oben genannten Märkte, daher sind C2C, B2B und reCommerce nicht enthalten. Zusätzliche Definitionen finden Sie auf den jeweiligen Marktseiten.

Die wichtigsten Akteure auf dem Markt sind Unternehmen wie Apple, Amazon, JD, Dell, HP und Samsung.

Marktzahlen zu den Gesamtmarktgrößen (online + offline) finden Sie ebenfalls auf den jeweiligen Seiten der Consumer Market Insights.

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$199 USD $179 USD / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten E-Commerce-Markt für Unterhaltungselektronik in Deutschland

Überblick

5

Umsätze im E-Commerce-Markt für Unterhaltungselektronik

5

Nutzer im E-Commerce-Markt für Unterhaltungselektronik

5

Weitere verwandte Statistiken

18

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.