Bruttojahresverdienst von Logistikplanern in Deutschland 2012

Durchschnittlicher Bruttojahresverdienst von Logistikplanern in Deutschland im Jahr 2012 (in Euro)

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 22.12.2012
Bruttojahresverdienst von Logistikplanern in Deutschland 2012 Die Statistik zeigt den durchschnittlichen Brutto-Jahresverdienst von Logistikplanern ohne Personalverantwortung in Deutschland im Jahr 2012. Die in der Statistik angegeben Werte beziehen sich auf den Median, d.h. 50 Prozent der Logistikplaner verdienen mehr und 50 Prozent verdienen weniger. Weibliche Logistikplaner verdienten im Jahr 2012 im Schnitt rund 37.000 Euro. Unter Logistikplanung wird, in Analogie zu anderen Planungsprozessen, ein auf der Grundlage unvollkommener Information durchgeführter, grundsätzlich systematischer Prozess zur Lösung von (Entscheidungs-) Problemen unter Beachtung subjektiver Ziele im Umfeld der Logistik verstanden.
Mehr erfahren

Durchschnittlicher Bruttojahresverdienst von Logistikplanern in Deutschland im Jahr 2012 (in Euro)

LogistikplanerUnteres Quartil*Median**Oberes Quartil
Gesamt32.06939.47449.492
Frauen31.08937.28945.825
Männer32.41240.08350.838
25 Jahre27.26734.10540.854
35 Jahre33.04339.48151.633
45 Jahre36.63643.09453.829
Bis 100 Mitarbeiter27.40133.60041.528
101 bis 1000 Mitarbeiter33.09239.61050.149
Mehr als 1000 Mitarbeiter39.61347.32558.210
LogistikplanerUnteres Quartil*Median**Oberes Quartil
Gesamt32.06939.47449.492
Frauen31.08937.28945.825
Männer32.41240.08350.838
25 Jahre27.26734.10540.854
35 Jahre33.04339.48151.633
45 Jahre36.63643.09453.829
Bis 100 Mitarbeiter27.40133.60041.528
101 bis 1000 Mitarbeiter33.09239.61050.149
Mehr als 1000 Mitarbeiter39.61347.32558.210
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 22.12.2012
Die Statistik zeigt den durchschnittlichen Brutto-Jahresverdienst von Logistikplanern ohne Personalverantwortung in Deutschland im Jahr 2012. Die in der Statistik angegeben Werte beziehen sich auf den Median, d.h. 50 Prozent der Logistikplaner verdienen mehr und 50 Prozent verdienen weniger. Weibliche Logistikplaner verdienten im Jahr 2012 im Schnitt rund 37.000 Euro. Unter Logistikplanung wird, in Analogie zu anderen Planungsprozessen, ein auf der Grundlage unvollkommener Information durchgeführter, grundsätzlich systematischer Prozess zur Lösung von (Entscheidungs-) Problemen unter Beachtung subjektiver Ziele im Umfeld der Logistik verstanden.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Transport- und Logistikbranche in der Schweiz"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Logistikbranche
  • Straßengüterverkehr
  • Schienengüterverkehr
  • Schiffgüterverkehr
  • Luftfracht
  • Pipelines
  • Alpenquerender Güterverkehr
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.