Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der deutschen Reisebüros bis 2017

Anzahl der Reisebüros in Deutschland von 2002 bis 2017

Anzahl der deutschen Reisebüros bis 2017 Im Jahr 2017 gab es in Deutschland über 11.100 Reisebüros. Generell lässt sich ein stetiger Rückgang der Anzahl der stationären Büros verzeichnen. Der Anstieg im Jahr 2015 ist lediglich auf eine neue Art der Zählung zurückzuführen, die ebenfalls Nebenerwerbs- und sonstige Buchungsstellen, die einen Agenturvertrag mit einem der großen Veranstalter haben, einberechnet. Bei dem Großteil der deutschen Reisebüros handelt es sich um so genannte Touristikbüros, die mindestens zwei Veranstalterlizenzen besitzen.

Online-Reisebüros

Im Jahr 2018 hat die Online-Buchung den Besuch in einem stationären Reisebüro als beliebtesten Buchungsweg der Deutschen überholt. Als Hauptgründe für Online-Urlaubsbuchungen werden hier die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten und die größere Vergleichbarkeit von Reiseangeboten genannt. Nichtsdestotrotz präferieren 40 Prozent der Deutschen nach wie vor eine Buchung während eines persönlichen Gesprächs, da sie den persönlichen Kontakt schätzen und sich besser beraten fühlen.

Geschäftsreisebüros

Neben den Touristikbüros und den klassischen Reisebüros mit mindestens einer Veranstalter- und mindestens einer Verkehrsträgerlizenz gibt es Reisebüros im Bereich Business Travel, die überwiegend Geschäftsreisekunden bedienen. Den meisten Umsatz im Geschäftsreisesegment erwirtschaften die Reisebüros des niederländischen Anbieters BCD-Travel. In Deutschland arbeiten rund 70 Prozent der Unternehmen mit einem professionellen Geschäftsreisebüro zusammen.
Mehr erfahren

Anzahl der Reisebüros in Deutschland von 2002 bis 2017

Anzahl der Reisebüros
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Reisebüros
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Im Jahr 2017 gab es in Deutschland über 11.100 Reisebüros. Generell lässt sich ein stetiger Rückgang der Anzahl der stationären Büros verzeichnen. Der Anstieg im Jahr 2015 ist lediglich auf eine neue Art der Zählung zurückzuführen, die ebenfalls Nebenerwerbs- und sonstige Buchungsstellen, die einen Agenturvertrag mit einem der großen Veranstalter haben, einberechnet. Bei dem Großteil der deutschen Reisebüros handelt es sich um so genannte Touristikbüros, die mindestens zwei Veranstalterlizenzen besitzen.

Online-Reisebüros

Im Jahr 2018 hat die Online-Buchung den Besuch in einem stationären Reisebüro als beliebtesten Buchungsweg der Deutschen überholt. Als Hauptgründe für Online-Urlaubsbuchungen werden hier die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten und die größere Vergleichbarkeit von Reiseangeboten genannt. Nichtsdestotrotz präferieren 40 Prozent der Deutschen nach wie vor eine Buchung während eines persönlichen Gesprächs, da sie den persönlichen Kontakt schätzen und sich besser beraten fühlen.

Geschäftsreisebüros

Neben den Touristikbüros und den klassischen Reisebüros mit mindestens einer Veranstalter- und mindestens einer Verkehrsträgerlizenz gibt es Reisebüros im Bereich Business Travel, die überwiegend Geschäftsreisekunden bedienen. Den meisten Umsatz im Geschäftsreisesegment erwirtschaften die Reisebüros des niederländischen Anbieters BCD-Travel. In Deutschland arbeiten rund 70 Prozent der Unternehmen mit einem professionellen Geschäftsreisebüro zusammen.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Reisebüromarkt
Reisebüromarkt

Alle Infos –
in einer Präsentation

Reisebüromarkt

Das ganze Thema "Reisebüromarkt" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Reisebüromarkt"
  • Überblick
  • Reisevertriebsorganisationen
  • Mitarbeiter, Auszubildende & Verdienst
  • Kunden & Nutzung
  • Online-Reisebüros
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.