Schlafqualität - Selbsteinschätzung in Deutschland nach Altersgruppen 2012

Die vorliegende Statistik zeigt Ergebnisse einer im Auftrag der Deutschen Krankenversicherung (DKV) durchgeführten repräsentativen Umfrage unter deutschen Erwachsenen zur Einschätzung ihres persönlichen Gesundheitszustandes aus dem Jahr 2012. In Telefoninterviews wurden Selbstangaben zum persönlichen Schlafverhalten und der nächtlichen Schlafqualität abgefragt und vor dem Hintergrund eines spezifischer Benchmark-Wertes* analysiert. Rund 86 Prozent der Befragten im Alter von 30 bis 45 Jahren wurden dabei als "gute Schläfer" klassifiziert.

Schlafqualität in Deutschland nach Altersgruppen im Jahr 2012

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

28.02. bis 04.04.2012

Anzahl der Befragten

3.032 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Art der Befragung

Telefonische Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Zur Erfassung des Schlafverhaltens wurden die Studienteilnehmer auf Grundlage des Pittsburgh-Schlafqualitäts- Index PSQI nach den vier Komponenten „subjektive Schlafqualität“, „Schlafdauer“, „Schlafmittelkonsum“ sowie „Schlafeffizienz“ in den letzten vier Wochen befragt. Die Schlafeffizienz bemisst dabei die tatsächliche Schlafenszeit im Verhältnis zur Bettliegezeit. Jeder der vier Komponenten ist ein Wertebereich von 0 bis 3 zugeordnet, so dass sich eine Höchstsumme von 12 ergibt. Je höher die Summe, desto besser die Schlafqualität. Ab einem Cut-off-Wert von 8 spricht man von guten Schläfern. Dieser Wert gilt im Folgenden als Benchmark „Schlafen“.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Schlafverhalten und -störungen"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.