Zusatznutzen von Arzneimitteln in Deutschland 2018

Zusatznutzen von Medikamenten im Vergleich zu bereits am Markt vorhandenen Arzneimitteln in Deutschland im Jahr 2018

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

Juni 2018

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Anzahl der Befragten

n=276

Hinweise und Anmerkungen

Die durchgeführten Tests beruhen auf dem Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarkts (AMNOG). Hersteller müssen nun zur Markteinführung beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) umfangreiche Dossiers einreichen, die den Zusatznutzen der neuen Substanz beweisen. Fällt dieser Test negativ aus, wird der Preis des neuen Medikamentes staatlich festgelegt und kann nicht von den Arzneimittelherstellern in Absprache mit den Krankenkassen ausgehandelt werden, was im Falle eines erfolgreichen Tests erfolgen würde. Stand: 21.06.2018

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,388 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$199 USD / Monat *
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Arzneimittel "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Arzneimittel

Überblick

8

Forschung und Entwicklung

6

Medikamente, Wirkstoffe und Therapieklassen

8

Patente und Zulassungen

8

Ausblick

5

Weitere verwandte Statistiken

10
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,388 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.