Zustimmung zum außenpolitischen Engagement Deutschlands bis 2010

Die Statistik bildet den Verlauf der Zustimmung der Befragten ab, die für eine international eher aktive Politik Deutschlands sind. Im Jahr 2010 gaben 45 Prozent der Befragten ihre Zustimmung dazu, dass Deutschland im außenpolitischen Engagement eine eher aktive Politik verfolgen sollte.

Anteil der Befragten, der einer international eher aktiven Politik Deutschlands zur Bewältigung von Problemen, Krisen und Konflikten zustimmt

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juni 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1996 bis 2010

Anzahl der Befragten

3.026 Befragte*

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Art der Befragung

Computergestützte persönliche Interviews (CAPI)

Hinweise und Anmerkungen

* Die Angaben zur Umfrage beziehen sich auf das Jahr 2010. Die Angaben für die Jahre bis 2009 variieren. Im Jahr 2010 wurde die Untersuchung laut Quelle in zwei Modulen durchgeführt. Modul A wurde als CAPI-Befragung (Computer Aided Personal Interview) mit 1.826 Befragten vom 27.09.2010 bis 29.10.2010 durchgeführt. Modul B war eine CATI-Befragung (Computer Aided Telephone Interview), die vom 27.10.2010 bis 28.11.2010 mit 1.200 Befragten durchgeführt wurde.

Die Auswertung der erhobenen Daten erfolgte durch das Sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr.

Die Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Was meinen Sie, wie sollte sich Deutschland in der internationalen Politik am ehesten verhalten? Sollte Deutschland eher eine aktive Politik verfolgen und bei der Bewältigung von Problemen, Krisen und Konflikten mithelfen oder sich eher auf die Bewältigung der eigenen Probleme konzentrieren und sich aus Problemen, Krisen und Konflikten anderer möglichst heraushalten?"

Die Quelle macht keine Angabe zu den fehlenden Werten für das Jahr 2004.

Dargestellt ist nur der Anteil, der einer eher aktiven internationalen Politik zustimmt.

SOWI = Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Bundeswehr"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.