Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Akzeptanz von Preissteigerungen durch Mindestlöhne in Deutschland 2008

Die vorliegende Statistik zeigt die Preissteigerungen von bestimmten Produkten und Dienstleistungen durch Mindestlöhne und die Reaktion der Deutschen. Käme es aufgrund einer Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns zu erheblichen Preissteigerungen, würden insgesamt 65 Prozent der Umfrageteilnehmer den Urlaub in Deutschland einschränken, bzw. gleich ins Ausland fahren.

Angenommen es käme aufgrund einer Einführung von einem gesetzlichen Mindestlohn zu erheblichen Preissteigerungen - Auf welche einheimischen Produkte bzw. Dienstleistungen würden Sie verzichten?

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

August 2008

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Juli 2008

Anzahl der Befragten

1.013 Befragte

Hinweise und Anmerkungen

Die Abkürzung INSM steht für Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Mehrfachnennungen waren möglich. Das Münchener ifo-Institut hatte zuvor 22 Unternehmen in einer persönlichen und telefonischen Befragung im Juni/Juli 2008 nach möglichen Preissteigerungen durch die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohnes von 7,50 € befragt. In der Erhebung durch TNS-Emnid (siehe obige Statistik) wurden die so errechneten Preissteigerungen den Befragten wie folgt genannt:
Friseurbesuch: um bis zu 40 Prozent
Urlaub in Deutschland: um bis zu 15 Prozent
Kosmetikartikel: um bis zu 25 Prozent
Waschmaschine: um bis zu 20 Prozent
Fernseher: um bis zu 15 Prozent.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Kosmetik"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.