Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu den Fußballern Cristiano Ronaldo und Lionel Messi

Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi - wer ist der erfolgreichere, wer der bessere Fußballer? Darüber gehen die Meinungen seit Jahren auseinander. Fest steht: Lionel Messi konnte in der Dekade von 2010 bis 2019 mehr Spieleinsätze, Tore und Torvorlagen auf Vereinsebene vorweisen als Cristiano Ronaldo. Weiterhin hat der Argentinier in diesem Zeitraum mehr Titel gewonnen. Er wurde u.a. sechsmal Weltfußballer und zehnmal spanischer Meister mit dem FC Barcelona. Cristiano Ronaldo wurde fünfmal Weltfußballer, weiterhin konnte er fünfmal mit seinen Vereinen die UEFA Champions League gewinnen. Der Portugiese lief u.a. für Manchester United und Real Madrid auf, aktuell ist er beim italienischen Meister Juventus unter Vertrag.

Der Marktwert von Lionel Messi lag in den vergangenen zehn Jahren meist über dem von CR7 - zuletzt betrug der Abstand immerhin 20 Millionen Euro. Der Wert des Argentiniers liegt nach Expertenmeinungen bei 80 Millionen Euro, der von Cristiano Ronaldo bei 60 Millionen Euro. Damit befindet sich CR7 bei weitem nicht mehr im Top Ranking der weltweit wertvollsten Spieler. Auch in der portugiesischen Nationalmannschaft wurde er im Marktwert-Ranking längst überholt. Lionel Messi hingegen ist der aktuell wertvollste Spieler der Nationalelf Argentiniens.

Lionel Messi und CR7 gehören zu den bestbezahlten Sportlern der Welt. Nur Floyd Mayweather konnte laut Forbes noch höhere Einnahmen verzeichnen. Die Social Media-Präsenz der beiden Ausnahmefußballer zeigt sich zum Beispiel im Ranking der beliebtesten Instagram-Accounts nach Anzahl der Follower weltweit: Cristiano Ronaldo konnte zuletzt rund 245 Millionen Follower verzeichnen, Messi erreichte immerhin 175 Millionen Follower. In Deutschland ist CR7 den meisten Menschen sowohl visuell als auch namentlich bekannt. Dabei polarisiert sein Name - im Human Brand Index wurden 37 Prozent der Teilnehmer als "Hater" von CR7 benannt. 27 Prozent der Befragten hingegen waren "Fans" oder "Sympathisanten".

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Cristiano Ronaldo vs. Lionel Messi" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Marktwert

Social Media

Verdienst

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Cristiano Ronaldo vs. Lionel Messi".

Cristiano Ronaldo vs. Lionel Messi

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu den Fußballern Cristiano Ronaldo und Lionel Messi

Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi - wer ist der erfolgreichere, wer der bessere Fußballer? Darüber gehen die Meinungen seit Jahren auseinander. Fest steht: Lionel Messi konnte in der Dekade von 2010 bis 2019 mehr Spieleinsätze, Tore und Torvorlagen auf Vereinsebene vorweisen als Cristiano Ronaldo. Weiterhin hat der Argentinier in diesem Zeitraum mehr Titel gewonnen. Er wurde u.a. sechsmal Weltfußballer und zehnmal spanischer Meister mit dem FC Barcelona. Cristiano Ronaldo wurde fünfmal Weltfußballer, weiterhin konnte er fünfmal mit seinen Vereinen die UEFA Champions League gewinnen. Der Portugiese lief u.a. für Manchester United und Real Madrid auf, aktuell ist er beim italienischen Meister Juventus unter Vertrag.

Der Marktwert von Lionel Messi lag in den vergangenen zehn Jahren meist über dem von CR7 - zuletzt betrug der Abstand immerhin 20 Millionen Euro. Der Wert des Argentiniers liegt nach Expertenmeinungen bei 80 Millionen Euro, der von Cristiano Ronaldo bei 60 Millionen Euro. Damit befindet sich CR7 bei weitem nicht mehr im Top Ranking der weltweit wertvollsten Spieler. Auch in der portugiesischen Nationalmannschaft wurde er im Marktwert-Ranking längst überholt. Lionel Messi hingegen ist der aktuell wertvollste Spieler der Nationalelf Argentiniens.

Lionel Messi und CR7 gehören zu den bestbezahlten Sportlern der Welt. Nur Floyd Mayweather konnte laut Forbes noch höhere Einnahmen verzeichnen. Die Social Media-Präsenz der beiden Ausnahmefußballer zeigt sich zum Beispiel im Ranking der beliebtesten Instagram-Accounts nach Anzahl der Follower weltweit: Cristiano Ronaldo konnte zuletzt rund 245 Millionen Follower verzeichnen, Messi erreichte immerhin 175 Millionen Follower. In Deutschland ist CR7 den meisten Menschen sowohl visuell als auch namentlich bekannt. Dabei polarisiert sein Name - im Human Brand Index wurden 37 Prozent der Teilnehmer als "Hater" von CR7 benannt. 27 Prozent der Befragten hingegen waren "Fans" oder "Sympathisanten".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)