Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema Energy Drinks

Die sogenannten Energy Drinks sind alkoholfreie Getränke, die durch Ihren erhöhten Koffein- und Tauringehalt eine leistungssteigernde und belebende Wirkung haben sollen. Zu den bekanntesten Marken von Energy Drinks und Energy Shots gehören sicherlich Red Bull, Monster und Rockstar. Nach einer Erhebung vom IfD Allensbach liegt die Anzahl der Konsumenten von Energy Drinks in Deutschland im Jahr 2020 bei rund 8,55 Millionen Menschen. Dabei ist die Anzahl der Verbraucher im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen.

Reb Bull ist klarer Marktführer in Deutschland

Auf dem deutschen Markt für Energy Drinks ist insbesondere Red Bull erfolgreich. So konnte der Energy Drink mit dem roten Stier im Jahr 2020/21 einen Marktanteil von etwa 50 Prozent auf sich vereinen. Weltweit hat das Unternehmen zuletzt Umsätze in Höhe von 6,8 Milliarden Euro erzielt und rund 7,9 Milliarden Dosen abgesetzt. Die Red Bull GmbH hat ihren Sitz im österreichischen Fuschl am See und wurde im Jahr 1984 gegründet. Neben seinem Engagement im Geschäftsfeld „Getränke“, ist das Unternehmen auch im Marketing für Sportevents tätig. Größter Konkurrent für Red Bull in Deutschland stellt das US-amerikanische Monster Beverage dar. Hierzulande kommt Monster Energy hingegen nur auf einen Marktanteil von 15,7 Prozent. Im Jahr 2015 erwarb die Coca-Cola Company Anteile an der Monster Beverage Corporation.

Worauf kommt es bei Energy Drinks an?

Zu den wichtigsten Produkteigenschaften von Energy Drinks gehören nach Ansicht der Verbraucher vor allem der gute Geschmack, die Marke und der Preis. Die Mehrzahl der Verbraucher achten beim Kauf von Energy Drinks auf günstige Angebote. Weniger bedeutsam sind dagegen das Verpackungsdesign oder andere Trends. Gerade in Bezug auf neue Geschmacksrichtungen sind nur wenige Konsumenten experimentierfreudig, der klassische Geschmack von Energy Drinks wird von der Mehrheit der Verbraucher bevorzugt.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Energy Drinks" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Marken

Konsumenten

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 32 Statistiken aus dem Thema "Energy Drinks".

Energy Drinks

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Thema Energy Drinks

Die sogenannten Energy Drinks sind alkoholfreie Getränke, die durch Ihren erhöhten Koffein- und Tauringehalt eine leistungssteigernde und belebende Wirkung haben sollen. Zu den bekanntesten Marken von Energy Drinks und Energy Shots gehören sicherlich Red Bull, Monster und Rockstar. Nach einer Erhebung vom IfD Allensbach liegt die Anzahl der Konsumenten von Energy Drinks in Deutschland im Jahr 2020 bei rund 8,55 Millionen Menschen. Dabei ist die Anzahl der Verbraucher im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen.

Reb Bull ist klarer Marktführer in Deutschland

Auf dem deutschen Markt für Energy Drinks ist insbesondere Red Bull erfolgreich. So konnte der Energy Drink mit dem roten Stier im Jahr 2020/21 einen Marktanteil von etwa 50 Prozent auf sich vereinen. Weltweit hat das Unternehmen zuletzt Umsätze in Höhe von 6,8 Milliarden Euro erzielt und rund 7,9 Milliarden Dosen abgesetzt. Die Red Bull GmbH hat ihren Sitz im österreichischen Fuschl am See und wurde im Jahr 1984 gegründet. Neben seinem Engagement im Geschäftsfeld „Getränke“, ist das Unternehmen auch im Marketing für Sportevents tätig. Größter Konkurrent für Red Bull in Deutschland stellt das US-amerikanische Monster Beverage dar. Hierzulande kommt Monster Energy hingegen nur auf einen Marktanteil von 15,7 Prozent. Im Jahr 2015 erwarb die Coca-Cola Company Anteile an der Monster Beverage Corporation.

Worauf kommt es bei Energy Drinks an?

Zu den wichtigsten Produkteigenschaften von Energy Drinks gehören nach Ansicht der Verbraucher vor allem der gute Geschmack, die Marke und der Preis. Die Mehrzahl der Verbraucher achten beim Kauf von Energy Drinks auf günstige Angebote. Weniger bedeutsam sind dagegen das Verpackungsdesign oder andere Trends. Gerade in Bezug auf neue Geschmacksrichtungen sind nur wenige Konsumenten experimentierfreudig, der klassische Geschmack von Energy Drinks wird von der Mehrheit der Verbraucher bevorzugt.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)