Statistiken und Umfragen zu Landtagswahlen und zur politischen Stimmung in Bayern

Die nächste Landtagswahl in Bayern wird voraussichtlich im Herbst 2023 stattfinden. Laut der Sonntagsfrage hätten 35 Prozent der befragten Bayern zum Zeitpunkt der Erhebung im Januar 2019 die CSU gewählt, wenn am Sonntag nach der Befragung wirklich Landtagswahl in Bayern gewesen wäre. Die Grünen wären auf 21 Prozent gekommen, die SPD hätte 9 Prozent der Wählerstimmen erhalten. Die AfD erhielt laut der Sonntagsfrage 8 Prozent. Die Linke wäre mit 3 Prozent der Stimmen an der 5-Prozent-Hürde gescheitert. Mehr als die Hälfte der befragten Bürger von Bayern äußerte sich in einer im Januar 2019 durchgeführten Umfrage zufrieden oder sehr zufrieden mit der Arbeit der Landesregierung. 53 Prozent der befragten Bayern waren mit der politischen Arbeit der Grünen als Oppositionspartei (sehr) zufrieden. Eine knappe Mehrheit der Bürger in Bayern war zudem der Meinung, dass die Verhältnisse in Bayern eher Anlass zur Zuversicht als zur Beunruhigung geben.

Statistik: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag (13. Januar 2019) in Bayern Landtagswahl wäre? | Statista
Die letzte Landtagswahl in Bayern fand am 14. Oktober 2018 statt.
Bei der Wahl zum 18. bayerischen Landtag erhielt die CSU unter Führung von Markus Söder 37,2 Prozent der Wählerstimmen. Die Partei verlor somit ihre absolute Mehrheit. Zweitstärkste politische Kraft wurden die Grünen, die 17,6 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnten. Die SPD kam auf 9,7 Prozent der Stimmen. Zudem zogen die Freien Wähler mit 11,6 Prozent, die FDP mit 5,1 Prozent und erstmals die AfD mit 10,2 Prozent der Wählerstimmen in den bayerischen Landtag ein. Die Linke scheiterte mit 3,2 Prozent an der 5-Prozent-Hürde. Die größten Gewinne im Vergleich zur vorherigen Wahl konnten die Grünen mit 9,0 Prozentpunkten und die AfD mit 10,2 Prozentpunkten erzielen. Die größten Verluste verzeichneten CSU und SPD, die 10,5 bzw. 11 Prozentpunkte ihrer Stimmenanteile verloren. Die CSU verfügte nach dem Ergebnis nun über 85 der insgesamt 205 Sitze im bayerischen Landtag (siehe die Sitzverteilung im bayerischen Landtag). Nach Koalitionsverhandlungen ergab sich eine Koalition von CSU und Freien Wählern unter der Führung von Ministerpräsident Markus Söder. Die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl im Jahr 2018 lag bei 72,4 Prozent und stieg damit um 8,8 Prozentpunkte im Vergleich zu den Landtagswahlen im Jahr 2013 an.

Im Statista-Dossier zu den Landtagswahlen in Bayern finden Sie aktuelle Umfragen zur politischen Stimmung in Bayern, die Ergebnisse der letzten Wahl sowie detaillierte Angaben zu den Wählerwanderungen zwischen den einzelnen Parteien bei dieser Wahl. Zudem enthält das Dossier die Ergebnisse aller bisherigen Landtagswahlen in Bayern.


Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 27 Statistiken aus dem Thema "Landtagswahl in Bayern".

Landtagswahlen in Bayern

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Landtagswahl in Bayern" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Politische Stimmung in Bayern

Wahlergebnisse in Bayern

Wählerwanderung

Interessante Statista-Reporte

Statista Länderreport

Infografiken zum Thema

Landtagswahl in Bayern Infografik - Bayern mit höchster Wahlbeteiligung seit 1982