Statistiken zu Schindler

Die im Schweizer Kanton Nidwalden ansässige Schindler AG wurde im Jahr 1874 gegründet und produziert seitdem Aufzüge und Fahrtreppen. Die Aktiengesellschaft ist auf dem weltweiten Markt vertreten und gehört zu den größten Herstellern von Aufzügen und Fahrtreppen.
Im Jahr 2018 erwirtschaftete die Schindler AG einen Umsatz in Höhe von 11,3 Milliarden Schweizer Franken. Knapp ein Drittel des Umsatzes konnte in Amerika generiert werden. Im gleichen Jahr beschäftigte die Schindler AG rund 66.300 Mitarbeiter weltweit; knapp 5.000 davon in der Schweiz.

Für die Aufzug- und Fahrtreppenbranche ist China - gemessen an der Verteilung der neu installierten Aufzüge und Fahrtreppen - die mit Abstand wichtigste Region. Im Jahr 2018 wurden 63 Prozent aller neu installierten Aufzüge und Fahrtreppen in China verbaut. In Europa, dem Nahen Osten und Afrika waren es zusammen lediglich 19 Prozent.
Zukünftig wird der Marktwert für Rolltreppen gegenüber dem Jahr 2018 weltweit weiter steigen. Bis zum Jahr 2026 wird ein Zuwachs von rund 40 Milliarden US-Dollar erwartet.

In der Schweiz ist die Schindler AG - gemessen am Umsatz - das drittgrößte Maschinenbauunternehmen . Nur ABB und Liebherr International erwirtschafteten im Jahr 2018 höhere Umsätze.



Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 19 Statistiken aus dem Thema "Schindler".

Schindler

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Schindler" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Mitarbeiter und Produktion

Branchenkennzahlen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.