Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Umsätze im digitalen Musikmarkt in Deutschland von 2012 bis 2023

Umsätze im digitalen Musikmarkt in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2023* (in Millionen Euro)

von Bernhard Weidenbach, zuletzt geändert am 19.11.2019
Umsätze im digitalen Musikmarkt in Deutschland von 2012 bis 2023 Digitalisierung des Musikmarkts: Im Jahr 2018 wurden mit Musikstreaming in Deutschland rund 734 Millionen Euro umgesetzt, dazu kamen 71 Millionen Euro durch digitale Albenverkäufe, während die digitalen Singleverkäufe rund 51 Millionen Euro beisteuerten. PricewaterhouseCoopers (PwC) prognostiziert bis zum Jahr 2023 eine knappe Verdopplung des Musikstreamingumsatzes auf mehr als 1,4 Milliarden Euro, während die digitalen Umsätze von Singles und Alben zurückgehen sollen. Die hohe Bedeutung des digitalen Segments am gesamten Musikmarkt lässt sich daran festmachten, dass im Jahr 2018 rund 1,58 Milliarden Euro umgesetzt wurden, also bereits mehr als die Hälfte der Umsätze digitalen Ursprungs war. Der Anteil wird der Prognose zufolge erheblich steigern.

Wie entwickelt sich die gesamte Unterhaltungs- und Medienbranche?

Die Entwicklung der Gesamtumsätze der Unterhaltungs- und Medienbranche in Deutschland ist insgesamt positiv und den Umsätzen wird weiteres Wachstum vorhergesagt: Im Jahr 2018 wurden knapp 53 Milliarden Euro erwirtschaftet, eine Steigerung um rund fünf Milliarden Euro gegenüber dem Jahr 2014. Für das Jahr 2023 erwartet PwC einen weiteren deutlichen Anstieg auf rund 57,3 Milliarden Euro.

Welches sind die umsatzstärksten Segmente der Branche?

Die umsatzstärksten Branchen waren im Jahr 2018 die Buchbranche, Onlinewerbung und der Zeitungsmarkt. Die Unterhaltungs- und Medienbranche in Deutschland stellt sich noch vergleichsweise analog dar: So waren im Jahr 2018 rund 15,3 Milliarden Euro des Umsatzes digitalen Ursprungs, während rund 37,7 Milliarden Euro vom analogen Bereich beigesteuert wurden.
Mehr erfahren

Umsätze im digitalen Musikmarkt in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2023* (in Millionen Euro)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Digitaler Musikmarkt
Digitaler Musikmarkt

Alle Infos –
in einer Präsentation

Digitaler Musikmarkt

Das ganze Thema "Digitaler Musikmarkt" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Musikindustrie"
  • Überblick
  • Kennzahlen zum Musikmarkt in Deutschland
  • Major Labels
  • Umsätze der Musikindustrie in ausgewählten Ländern weltweit
  • Musikstreaming, Musikdownloads
  • Umfragen zum Musikkonsum in Deutschland und weltweit
  • Ausblick
Die wichtigsten Statistiken
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.