Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Besucher der Bundesgartenschau und der Internationalen Gartenschau von 1951 bis 2019
(in Millionen)
Besucher der Gartenschauen bis 2019
Am 6. Oktober 2019 ging die 35. Bundesgartenschau in Heilbronn zu Ende. Insgesamt zählte die Gartenschau, zu der erstmalig ebenfalls eine Stadtausstellung gehörte, an den 173 geöffneten Tagen rund 2,3 Millionen Besucher. Mit einer Gesamtfläche von rund 40 Hektar ist sie eine der kleinsten in der Geschichte der Gartenschauen.

Die Geschichte der Gartenschauen

Die Bundesgartenschau (BUGA) findet seit dem Jahr 1951 alle zwei Jahre in wechselnden deutschen Städten statt, alle zehn Jahre als internationale Gartenbauausstellung (IGA). Die erste IGA fand 1953 in Hamburg, der grünsten Stadt Deutschlands, im Park Planten un Blomen statt. Die bisher erfolgreichste Gartenschau war die IGA in München im Jahr 1983 mit rund elf Millionen Besuchern, die besucherstärkste BUGA fand mit über acht Millionen Gästen 1975 in Mannheim statt.

Gärten auf dem absteigenden Ast?

Die Besucherzahlen der letzten 25 Jahre sind zum Teil starken Schwankungen unterworfen, tendenziell lässt sich jedoch ein Rückgang der Gästezahlen in diesem Zeitraum verzeichnen. Dies könnte unter anderem mit dem immer weiter sinkenden Interesse für die Themen Gartenpflege und Gartengestaltung zusammenhängen obwohl die Anzahl Gartenbesitzer in Deutschland in den letzten Jahren mit rund 35,5 Millionen relativ konstant geblieben ist.
Anzahl der Besucher der Bundesgartenschau und der Internationalen Gartenschau von 1951 bis 2019
(in Millionen)
Anzahl der Besucher in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1951 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

BUGA=Bundesgartenschau, IGA=Internationale Gartenschau, IGS= Internationale Gartenschau.

Besucher der Gartenschauen bis 2019
Am 6. Oktober 2019 ging die 35. Bundesgartenschau in Heilbronn zu Ende. Insgesamt zählte die Gartenschau, zu der erstmalig ebenfalls eine Stadtausstellung gehörte, an den 173 geöffneten Tagen rund 2,3 Millionen Besucher. Mit einer Gesamtfläche von rund 40 Hektar ist sie eine der kleinsten in der Geschichte der Gartenschauen.

Die Geschichte der Gartenschauen

Die Bundesgartenschau (BUGA) findet seit dem Jahr 1951 alle zwei Jahre in wechselnden deutschen Städten statt, alle zehn Jahre als internationale Gartenbauausstellung (IGA). Die erste IGA fand 1953 in Hamburg, der grünsten Stadt Deutschlands, im Park Planten un Blomen statt. Die bisher erfolgreichste Gartenschau war die IGA in München im Jahr 1983 mit rund elf Millionen Besuchern, die besucherstärkste BUGA fand mit über acht Millionen Gästen 1975 in Mannheim statt.

Gärten auf dem absteigenden Ast?

Die Besucherzahlen der letzten 25 Jahre sind zum Teil starken Schwankungen unterworfen, tendenziell lässt sich jedoch ein Rückgang der Gästezahlen in diesem Zeitraum verzeichnen. Dies könnte unter anderem mit dem immer weiter sinkenden Interesse für die Themen Gartenpflege und Gartengestaltung zusammenhängen obwohl die Anzahl Gartenbesitzer in Deutschland in den letzten Jahren mit rund 35,5 Millionen relativ konstant geblieben ist.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Vergnügungs-, Freizeit- und Naturparks"
  • Überblick
  • Vergnügungs- und Freizeitparks in Deutschland
  • Preise und Attraktionen
  • Zoologische Gärten und Naturparks in Deutschland
  • Zoos und Tierparks
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.