Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Umfrage in Deutschland zu Häufigkeit der Nutzung von (Pizza-)Lieferdiensten bis 2018

Bevölkerung in Deutschland nach Häufigkeit der Nutzung von Lieferdiensten für fertige Mahlzeiten (Pizza etc.) in den Jahren 2015 bis 2018 (Personen in Millionen)

von V. Pawlik, zuletzt geändert am 26.06.2019
Umfrage in Deutschland zu Häufigkeit der Nutzung von (Pizza-)Lieferdiensten bis 2018 Rund 6,69 Millionen Personen bestellten im Jahr 2018 mehrmals im Monat Essen bei einem Lieferservice. Insgesamt nutzten rund 37,33 Millionen Personen in Deutschland Lieferdienste für fertige Mahlzeiten. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist laut der VuMA jedoch die Nutzungsfrequenz gesunken und insgesamt nutzten weniger Personen Lieferdienste. Eine forsa-Umfrage aus dem November 2018 zeigt jedoch, dass die Deutschen sich häufiger Essen nach Hause liefern lassen als noch im Jahr 2017. Prognosen bis zum Jahr 2023 zur Anzahl der Nutzer sowie den Umsätzen von Online Food Delivery zeigen weiteren Wachstum in den nächsten Jahren.
Die Bequemlichkeit ist ausschlaggebend

Hauptgründe für Bestellungen von Essen sind Bequemlichkeit sowie die der Zeitmangel der Deutschen. Im Jahr 2018 wurde in etwa 40 Prozent der deutschen Haushalte täglich gekocht. Dennoch nutzten 43 Prozent der Deutschen keine Lieferdienste. Gründe hierfür sind unter anderem die Angst, zu viel Geld auszugeben aber auch die Annahme, dass Essen von Lieferdiensten generell von schlechter Qualität sei.

Lieferdienste in Deutschland

Mittlerweile gibt es in Deutschland zahlreiche Lieferdienste und Lieferservice-Portale, bei denen man das Essen bestellt und, die es dann aus den Restaurants nach Hause bringen. Die Lieferdienste gehen mit bestimmten Restaurants eine Kooperation ein, die selbst nicht liefern, kümmern sich um den Service, sowie die Bestellabwicklung und die Bezahlung. Der Marktführer unter den Lieferdiensten in Deutschland ist Takeaway.com, worunter lieferando.de und lieferservice.de fallen. Das niederländische Unternehmen konnte 2018 in Deutschland ein Umsatz von rund 86 Millionen Euro vorweisen. Im April 2019 kaufte Takeaway.com das Deutschlandgeschäft ihres stärksten Konkurrenten Delivery Hero, wozu Lieferheld, pizza.de und Foodora gehören.
Mehr erfahren

Bevölkerung in Deutschland nach Häufigkeit der Nutzung von Lieferdiensten für fertige Mahlzeiten (Pizza etc.) in den Jahren 2015 bis 2018 (Personen in Millionen)

Nutzen mehrmals in der Woche LieferdiensteNutzen etwa einmal in der Woche LieferdiensteNutzen mehrmals im Monat LieferdiensteNutzen etwa einmal im Monat LieferdiensteNutzen seltener LieferdiensteNutzen nie Lieferdienste
-------
-------
-------
-------
Nutzen mehrmals in der Woche LieferdiensteNutzen etwa einmal in der Woche LieferdiensteNutzen mehrmals im Monat LieferdiensteNutzen etwa einmal im Monat LieferdiensteNutzen seltener LieferdiensteNutzen nie Lieferdienste
-------
-------
-------
-------
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von V. Pawlik, zuletzt geändert am 26.06.2019
Rund 6,69 Millionen Personen bestellten im Jahr 2018 mehrmals im Monat Essen bei einem Lieferservice. Insgesamt nutzten rund 37,33 Millionen Personen in Deutschland Lieferdienste für fertige Mahlzeiten. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist laut der VuMA jedoch die Nutzungsfrequenz gesunken und insgesamt nutzten weniger Personen Lieferdienste. Eine forsa-Umfrage aus dem November 2018 zeigt jedoch, dass die Deutschen sich häufiger Essen nach Hause liefern lassen als noch im Jahr 2017. Prognosen bis zum Jahr 2023 zur Anzahl der Nutzer sowie den Umsätzen von Online Food Delivery zeigen weiteren Wachstum in den nächsten Jahren.
Die Bequemlichkeit ist ausschlaggebend

Hauptgründe für Bestellungen von Essen sind Bequemlichkeit sowie die der Zeitmangel der Deutschen. Im Jahr 2018 wurde in etwa 40 Prozent der deutschen Haushalte täglich gekocht. Dennoch nutzten 43 Prozent der Deutschen keine Lieferdienste. Gründe hierfür sind unter anderem die Angst, zu viel Geld auszugeben aber auch die Annahme, dass Essen von Lieferdiensten generell von schlechter Qualität sei.

Lieferdienste in Deutschland

Mittlerweile gibt es in Deutschland zahlreiche Lieferdienste und Lieferservice-Portale, bei denen man das Essen bestellt und, die es dann aus den Restaurants nach Hause bringen. Die Lieferdienste gehen mit bestimmten Restaurants eine Kooperation ein, die selbst nicht liefern, kümmern sich um den Service, sowie die Bestellabwicklung und die Bezahlung. Der Marktführer unter den Lieferdiensten in Deutschland ist Takeaway.com, worunter lieferando.de und lieferservice.de fallen. Das niederländische Unternehmen konnte 2018 in Deutschland ein Umsatz von rund 86 Millionen Euro vorweisen. Im April 2019 kaufte Takeaway.com das Deutschlandgeschäft ihres stärksten Konkurrenten Delivery Hero, wozu Lieferheld, pizza.de und Foodora gehören.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Lieferservices/Lieferdienste
Lieferservices/Lieferdienste

Alle Infos –
in einer Präsentation

Lieferservices/Lieferdienste

Das ganze Thema "Lieferservices/Lieferdienste" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Lieferservices/Lieferdienste"
  • Überblick
  • Nutzer & Nutzung
Die wichtigsten Statistiken
  • Beliebte Gerichte
  • Kennzahlen verschiedener Anbieter
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.