Umfrage zur Rechtmäßigkeit des Gerichtsverfahrens gegen die Punkband Pussy Riot

Die Grafik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Russland zur Rechtmäßigkeit des Gerichtsverfahrens gegen die Punkband Pussy Riot im Jahr 2012. 44 Prozent der befragten Russen waren der Meinung, dass das Gerichtsverfahren eindeutig bzw. eher rechtsmäßig war.

War das Gerichtsverfahren gegen Pussy Riot rechtmäßig?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Levada-Center

Veröffentlichungsdatum

September 2012

Region

Russland

Erhebungszeitraum

24. August 2012

Hinweise und Anmerkungen

* Laut der Süddeutschen Zeitung ist auschließlich die Redaktion von Russia Beyond The Headlines (Moskau) für den Inhalt der Beilage in der SZ verantwortlich.

Die Quelle macht keine Angabe zur Anzahl der befragten Personen und zur Art der Befragung.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.