Olympische Spiele: Einnahmen durch TOP Sponsoren bis 2021

Einnahmen der Olympischen Spiele durch die TOP* Sponsoren von 1993 bis 2020/2021

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

2023

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1993 bis 2021

Hinweise und Anmerkungen

* Das Olympische Partnerprogramm (TOP) ist das weltweite Vermarktungskonzept organisiert von der IOC. IOC entwickelte das TOP Programm in 1985 um eine weitreichende finanzielle Unterstützung der Olympischen Spiele zu gewährleisten. Das TOP Programm wird für vier Jahre - dem Olympischen Quadrennium - abgeschlossen. Die weltweiten Partner der Olympischen Spiele sind Coca Cola, acer, Atos Origin, DOW, GE, McDonalds, Omega, Panasonic, P&G, Samsung und VISA.

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,388 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$199 USD / Monat *
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Sportsponsoring "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Sportsponsoring

Sponsoring in der 1. Fußball-Bundesliga

8

Sponsoring im europäischen Klubfußball

8

Sponsoring weltweiter Sportevents

8

Weitere verwandte Statistiken

14
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,388 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.