Twitter - Motive für die Recherche durch Journalisten 2010

Die vorliegende Grafik zeigt Motive von Journalisten für die Recherche auf Twitter. 43 Prozent der befragten Internet-Redaktionsleiter gaben an, dass ihre Redaktionsmitglieder häufig auf Twitter Themenideen suchen.

Was suchen die eigenen Redaktionsmitglieder auf Twitter?

Anteil der Befragten
Stimmungsbild zu
aktuellen Themen
59%
Beobachtung von
Twitter als Phänomen
50%
Resonanz auf
die Berichterstattung
50%
Hinweise auf
Quellen im Internet
47%
Themenideen43%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Veröffentlichungsdatum

November 2010

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

27.05.2010 bis 22.06.2010

Anzahl der Befragten

58 Internet-Redaktionsleiter

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Die obige Statistik bildet nur die Top-Box "häufig" ab.
Grundgesamtheit: Internet-Ableger von Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Publikumszeitschriften aus dem General-Interest-Bereich, Hörfunk/TV mit mindestens landesweiter Verbreitung sowie Nur-Internetangebote mit eigener Redaktion.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Journalismus"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.