Handelsbilanzsaldo in Deutschland - Monatliche Originalwerte bis März 2020

Die Statistik zeigt den Handelsbilanzsaldo in Deutschland von März 2019 bis März 2020 (Originalwert in Milliarden Euro). Im März 2020 betrug der Handelsbilanzsaldo in Deutschland rund 17,4 Milliarden Euro. Siehe auch den saison- und kalenderbereinigten Handelsbilanzsaldo in Deutschland im gleichen Zeitraum. In der Handelsbilanz wird der außerwirtschaftliche Warenverkehr erfasst. Dabei werden die Ausfuhren und die Einfuhren von Waren (gemessen am Wert der Waren) gegenübergestellt. Ist der Handelsbilanzsaldo positiv, gibt es einen Handelsbilanzüberschuss (auch Außenhandelsüberschuss genannt). Dies bedeutet, dass der Wert der exportierten Waren in dem betrachteten Zeitraum größer war als der Wert der importierten Waren im gleichen Zeitraum. Ein negativer Handelsbilanzsaldo bedeutet umgekehrt, dass der Wert der importierten Waren größer war als der Wert der exportierten Waren, in diesem Fall spricht man von einem Handelsbilanzdefizit. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, führt Deutschland seit 60 Jahren weitaus mehr Waren pro Jahr aus als es einführt, d.h. es gibt eine positive Außenhandelsbilanz, einen sogenannten Exportüberschuss. Siehe auch die Zeitreihe zur jährlichen Außenhandelsbilanz nach dem Außenhandelskonzept (Warenexporte minus -importe) von Deutschland oder die Zeitreihe zur normierten Außenhandelsbilanz (diese bezieht die Außenhandelsbilanz (Differenz zwischen Exporten und Importen von Waren) auf den gesamten Handel (Summe der Exporte und Importe von Waren).

Handelsbilanzsaldo in Deutschland von März 2019 bis März 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Mai 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

März 2019 bis März 2020

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben sind laut Quelle vorläufig.

Es handelt sich bei den Ausfuhren um den Warenverkehr im Spezialhandel. Dieser bezeichnet alle Waren, die in das Zollinland fließen bzw. vom Zollinland in das Ausland.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Außenhandel von EU und Euro-Zone"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.