Statistiken zur Werkzeugindustrie in Deutschland

Veröffentlicht von A. Breitkopf, 05.09.2018
Die Werkzeugindustrie gewinnt anteilig, gemessen am Gesamtumsatz der Metallindustrie, in Deutschland immer mehr an Relevanz. Betrug der Umsatzanteil der Werkzeugindustrie am Umsatz der Metallindustrie im Jahr 2009 noch 8,3 Prozent, so waren es im Jahr 2017 bereits 10,5 Prozent.

Die Umsatzentwicklung in der Werkzeugindustrie in Deutschland verzeichnet in den vergangenen Jahren eine stetige Steigerung. Laut Schätzungen des Fachverbands Werkzeugindustrie belief sich der Umsatz im Jahr 2017 auf rund 4,6 Milliarden Euro. Der Exportwert lag im selben Jahr bei rund 3,8 Milliarden Euro, wobei die USA, Frankreich und Österreich die wichtigsten Ausfuhrländer für Werkzeuge waren. Die deutsche Werkzeugindustrie ist zudem ein wichtiger Arbeitgeber innerhalb der Metallindustrie. Im Jahr 2015 betrug die Anzahl der Beschäftigen in der Werkzeugindustrie in Deutschland insgesamt 25.200.

Die beiden wichtigsten Werkzeughersteller weltweit sind, gemessen am Umsatz, die in den USA ansässigen Unternehmen Newell Rubbermaid sowie Stanley Black & Decker. Mit einem Umsatz von rund 529 Millionen US-Dollar ist das deutsche Unternehmen Einhell AG ebenfalls im Ranking unter den top Werkzeugherstellern weltweit zu finden.


Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 25 Statistiken aus dem Thema "Werkzeugindustrie in Deutschland".

Werkzeugindustrie in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Werkzeugindustrie in Deutschland" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Unternehmen

Weitere interessante Themen aus der Branche "Metallindustrie"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.